Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck VHS feiert den Umbau mit Tag der offenen Tür
Lokales Lübeck VHS feiert den Umbau mit Tag der offenen Tür
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:15 12.09.2013
Christiane Wiebe (l.) und Marlies Reischuk stellen das neue VHS-Programm vor. Quelle: Foto: Heiko Pump

Für Lübecks VHS-Leiterin ist ein großer Traum in Erfüllung gegangen. Morgen kann Christiane Wiebe mit ihrem Team das renovierte Haus der Volkshochschule in der Falkenstraße der Öffentlichkeit vorstellen. „Wir haben endlich alles unter einem Dach, was zusammengehört“, freut sich Wiebe. „Wir verfügen nun über ein barrierefreies Gebäude, das Menschen mit Behinderungen ermöglicht, unser komplettes Programmangebot ungehindert zu nutzen.“ Der Abschluss der Bauarbeiten in dem Gebäude ist gleichzeitig der Auftakt für den Start in das neue Herbstsemester. Und beides wird mit einem Tag der offenen Türen gefeiert.

Im Herbst 2011 war die VHS aus der Schwartauer Allee an den Falkenplatz gezogen. Mehr als zwei Jahre wurde es parallel zum VHS-Betrieb renoviert. „Wir haben nicht ein Semester ausfallen lassen müssen“, sagt Wiebe. Mehr als eine Million Euro hat der Umbau gekostet. So wurden der Brandschutz und die Technik erneuert, Unterrichtsräume renoviert und ein Fahrstuhl installiert. Besonders stolz ist die VHS-Chefin auf die wiederhergerichtete Aula, die Platz für mehr als 150 Personen bietet. Mit 300 000 Euro hat die Possehl-Stiftung den Umbau finanziert. Mit mehr als 100 000 Euro hat sich die Gemeinnützige Sparkassen-Stiftung beteiligt.

Vom Ergebnis des Umbaus können sich die Lübecker am Sonnabend persönlich überzeugen. Von 12 bis 15 Uhr feiert die VHS ein multikulturelles Fest. „Wir möchten Begegnungen schaffen und dass die Menschen unterschiedlicher Kulturen miteinander in Kontakt kommen“, sagt Abteilungsleiterin Marlies Reischuk.

Es gibt einen Flohmarkt, eine Hanse-Modenschau, kulinarische Köstlichkeiten aus fernen Ländern und Führungen durch das Haus in deutscher, spanischer, türkischer, chinesischer, französischer und russischer Sprache. Musik und Tanz sorgen für Fröhlichkeit, und bei den zahlreichen Schnupperangeboten kann man sich schon mal auf die mehr als 7000 Angebote der VHS einstimmen. Und auch die Kursteilnehmer haben sich etwas Besonderes für diesen Tag ausgedacht. Sie bieten ihre Talente zur Versteigerung an.

Einen Traum hat Christiane Wiebe noch: Sie wünscht sich die Umgestaltung des Schulhofes und mehr Parkplätze.

hp

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Faire Woche beginnt heute zum zwölften Mal. Unter dem Motto „Fairer Handel. Faire Chancen für alle“ beteiligen sich in Lübeck Unterstützer der Fairtrade-TownsKampagne sind bis Freitag, 27.

12.09.2013

Familie Oehme ist sicher im Heimathafen Travemünde zurück. Insgesamt 9500 Seemeilen haben die Segler zurückgelegt. Jetzt denken sie schon an den nächsten Törn.

12.09.2013

Zwischenstand: Rot-Grün über Umfragewerten.

14.09.2013
Anzeige