Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Vandalen zerkratzen vier Autos
Lokales Lübeck Vandalen zerkratzen vier Autos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:20 16.03.2016

Ein Graus für jeden Autobesitzer: In den vergangen Wochen wurden in St. Lorenz Nord mehrere Fahrzeuge durch Vandalismus beschädigt. Wie die Polizei Lübeck mitteilt, ereigneten sich die Vorfälle in der Richard-Wagner-Straße.

Die Straße führt durch ein Wohngebiet. In der Nacht vom 20. auf den 21. Februar hatten Unbekannte dort den Lack von drei parkenden Fahrzeugen zerkratzt.

„Außerdem kam es am 6. März ebenfalls zu einer Sachbeschädigung“, sagt Polizeisprecher Dierk Dürbrook. Auch hier wurde die Lackierung eines Fahrzeuges beschädigt. Der Vorfall ereignete sich ebenfalls in der Richard-Wagner-Straße. Laut Polizei sind die Fälle mittlerweile der Staatsanwaltschaft Lübeck übergeben worden.

Allerdings haben die Ermittler bislang keine Verdächtigen oder Hinweise. Zeugen können sich unter der Rufnummer 0451/1310 melden. Auch die Schadenshöhe steht derzeit noch nicht genau fest.

Von kad

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vor dem Landgericht wurde erneut die Geiselnahme in der Justizvollzugsanstalt Lübeck verhandelt — Opfer hat immer noch mit den Folgen zu kämpfen.

16.03.2016

Wissenschaftler bieten Lübecker Schülern Einblick in die Forschung.

16.03.2016

Gestern wurde die Gotthard-Kühl-Schule für ihr Engagement ausgezeichnet.

16.03.2016
Anzeige