Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Verkehrschaos nach Feuer im Röstofen
Lokales Lübeck Verkehrschaos nach Feuer im Röstofen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:44 19.09.2016

Ein Brand in einem Röstofen einer Kaffeerösterei in der Königstraße hat gestern Mittag für Aufsehen in der Innenstadt gesorgt. Um 13.30 Uhr ging der Notruf bei der Feuerwehr ein. „In einem Röstofen brannte es“, so Stefan Petersen vom Leitungsdienst der Feuerwehr. Die Löscharbeiten seien sehr umfangreich gewesen. „Es war nicht dramatisch, aber eben zeitintensiv“, sagt Petersen. Insgesamt waren die Einsatzkräfte über drei Stunden lang mit dem Ofen beschäftigt. „Im Abgassystem gab es einzelne Glutnester“, so Petersen. Zur Nachkontrolle rückte die Feuerwehr gegen 16.30 Uhr noch einmal an. Gegen 17 Uhr war auch dieser Einsatz beendet. Eine Brandstellenwache sei auch nach den ersten Löscharbeiten noch vor Ort gewesen. Menschen seien nicht verletzt worden.

In einem Röstofen brannten Kaffeebohnen. Quelle: Kröger

Bei Bränden in der Innenstadt reagiert die Feuerwehr mit größeren Einsätzen. „Dieses Mal rückten die Feuerwachen 1 und 2 aus“, bestätigt Stefan Petersen. Auch die Freiwilligen Feuerwehren Innenstadt, Israelsdorf und Padelügge/Buntekuh waren vor Ort.

Während der Löscharbeiten musste die Königstraße gesperrt werden. Bis in die Mühlenstraße staute sich der Verkehr. Gegen 15 Uhr konnte die Sperrung aufgehoben werden.

top

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Fest auf dem Hof von Landwirt Harald Benett in Israelsdorf bot am Sonntagnachmittag Spaß für die ganze Familie.

19.09.2016

In der nächsten Woche beginnen an der Hafenumgehungsbahn Bauarbeiten. Deshalb ist die Zuwegung zum Volksfestplatz für eine Woche (bis 30.

19.09.2016

Loge zur Weltkugel zeichnet das Ensemble für großes Engagement aus.

19.09.2016
Anzeige