Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Messerangriff in Linienbus - 12 Verletzte
Lokales Lübeck Messerangriff in Linienbus - 12 Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:32 20.07.2018
 Die Polizei ist vor Ort, Kücknitz ist teilweise gesperrt.  Quelle: Markus Scholz/dpa
Anzeige
Lübeck

Im Lübecker Stadtteil Kücknitz ist es am Freitag in einem Bus zu einem schweren Messerangriff gekommen. Etliche Menschen wurden verletzt. Die Polizei hat den Täter schnell gefasst. Es handelt sich nach LN-Informationen um einen 34-Jährigen mit deutscher Staatsbürgerschaft, der im Iran geboren wurde und seit vielen Jahren in Lübeck lebt.  +++ Alle aktuellen Infos im Live-Ticker +++

VIDEOS: Diese Zeugen saßen im Bus und sprechen über das Erlebte

Eine entsetzliche Bluttat erschüttert Lübeck: Ein junger Mann entzündet im Bus nach Travemünde seinen Rucksack, schlägt und sticht dann wahllos auf die Fahrgäste ein. Auch der Fahrer wird verletzt. Das Motiv ist unklar.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige