Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Versuchte Vergewaltigung: Polizei durchsucht möglichen Tatort
Lokales Lübeck Versuchte Vergewaltigung: Polizei durchsucht möglichen Tatort
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:11 16.08.2018
Dutzende Polizisten durchsuchten das Gebiet an der Kanaltrave. Quelle: Holger Kröger
Lübeck

Laut Polizeisprecher Ulli Fritz Gerlach hätten die Beamten am Donnerstagvormittag das Gelände rund um den Wanderweg in der Innenstadt zwecks Spurensicherung und verwertbarem DNA-Material durchsucht. Gerlach: „Vorrangiges Ziel ist es, den Tatverdächtigen zu ermitteln und die Tat belastbar nachzuweisen.“

Klicken Sie hier, um zum LN-Bericht über den Vorfall zu kommen und das Phantombild zu sehen

Die Ermittlungsgruppe befasse sich mit der aktuellen Tat und mit drei weiteren Vorfällen in jüngster Zeit. Erste Hinweise würden nun ausgewertet, weitere sind unter Telefon 0451/13 10 willkommen. 

sr

Klicken Sie hier, um weitere Fotos von der Spurensuche der Polizei und dem Tatort-Bereich zu sehen.
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!