Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Vertagung des Alkoholpanscher-Prozesses erwartet
Lokales Lübeck Vertagung des Alkoholpanscher-Prozesses erwartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:14 08.01.2013

So fehle in den Akten weiter eine deutsche Sterbeurkunde, die den späteren Tod des als Zeugen geladenen Lehrers der Schüler belegen soll, sagte Yildirim der Nachrichtenagentur dpa. Der Vorsitzende Richter sei derzeit im Urlaub. Außerdem liege nun ein Antrag vor, den Prozess mit einem anderen Verfahren zusammenzulegen, in dem sich die Hauptangeklagten wegen Schwarzbrennerei verantworten müssen.

Bei einer Klassenfahrt im März 2009 hatte die Schülergruppe an einer Methanolvergiftung, ein 17- und ein 19-Jähriger fielen ins aus Lübeck im Hotel „Anatolia Beach“ in Kemer die tödliche Mischung getrunken. Die Schüler dachten, es sei Wodka. Ein 21-Jähriger starb Koma und starben später in der Uniklinik Lübeck.

Angeklagt sind mehrere türkische Staatsbürger. Ihnen wird vorgeworfen, Schnaps mit hochgiftigem Methylalkohol gepanscht zu haben. Die Angeklagten stehen seit Anfang vergangenen Jahres vor Gericht. In dem Verfahren hatte der Staatsanwalt zuletzt auf Totschlag plädiert. Mehreren Mitangeklagten wirft er fahrlässige Tötung vor. Für Totschlag sind bis zu 25 Jahre Haft möglich. Gibt es mehrere Opfer, kann sich die Haftdauer verlängern.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Lübecker, die nachts auf den Bus angewiesen sind, müssen umdenken. 2012 kürzt der Stadtverkehr die Betriebszeiten. Rollt der letzte Bus nach Moisling dann um 22.45 Uhr?

11.01.2013

Wer liegt denn da auf der faulen Haut? Ein Seehund hatte anscheinend genug vom offenen Meer und stattete dem Schlutuper Fischerei-Hafen einen Besuch ab.

11.01.2013

Ein Seehund treibt sich derzeit in der Trave in Schlutup herum, während die vier Seelöwen vom Circus Krone im Freibad Moisling waren.

11.01.2013
Anzeige