Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Viele Unfälle auf vereisten Straßen - Wetterdienst und Polizei warnen vor extremer Glätte
Lokales Lübeck Viele Unfälle auf vereisten Straßen - Wetterdienst und Polizei warnen vor extremer Glätte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:05 23.12.2012
In Lübeck sperrte die Polizei zeitweise die Obertrave wegen extremer Glätte. Quelle: Holger Kröger
Anzeige
Lübeck

Auf der A1 Lübeck-Hamburg fuhren sechs Autos ineinander. Es habe zwei Verletzte gegeben, sagte ein Sprecher der Autobahnpolizei. Ein Rettungshubschrauber brachte eine schwer verletzte Person in die Uniklinik Lübeck.

Der Unfall geschah zwischen den Anschlussstellen Reinfeld und Bad Oldesloe in Fahrtrichtung Hamburg. Im Bereich der Autobahnpolizei Bad Oldesloe habe es auf den Autobahnen1, 20 und 21 noch weitere 14 Unfälle gegeben.

Schwer verletzt wurde eine Frau bei einem Glätteunfall auf der Autobahn21 südlich von Bad Segeberg. Ein Norweger sei mit seinem Wagen zwischen den Anschlussstellen Schwissel und Leezen ins Schleudern geraten und gegen einen Baum geprallt, teilte die Feuerwehr mit.

Seine Beifahrerin musste aus dem Wrack geschnitten werden und kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Wegen weiterer leichterer Unfälle habe die Autobahn bei Högersdorf vorübergehend gesperrt werden müssen.

Auf der A23 fuhr ein Auto nahe der Anschlussstelle Itzehoe Süd in einen Lastwagen, der wegen eines anderen Autos, das sich auf der Fahrbahn gedreht hatte, halten musste. Mindestens eine Person sei dabei leicht verletzt worden, sagte ein Polizeisprecher.

Bei weiteren Unfällen in beiden Richtungsfahrbahnen blieb es bei Blechschäden. „Es hat gerappelt ohne Ende“, sagte der Sprecher. Wegen der nassen Kälte seien die Fahrbahnen „schweineglatt“ gewesen.

Die Polizei rief die Autofahrer auf, defensiv zu fahren. „Wer nicht fahren muss, sollte sein Fahrzeug stehen lassen.“ Das gelte in jedem Fall für Motorrad- und Fahrradfahrer, sagte ein Sprecher in Itzehoe.

Auch der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor extremer Straßenglätte in Lübeck und Umgebung und rät: Bleiben Sie im Haus!

Zum aktuellen Wetterradar für die Region

Zur Wettervorhersage geht es hier!

Hier geht's zur Glatteiswarnung des DWD

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Jedes Jahr das gleiche Problem: Wo kann man am besten den Jahreswechsel feiern? In Lübeck gibt es ein großes Angebot an Veranstaltungen — auch für Kurzentschlossene.

25.11.2013

– Lübecker Mediziner appellieren an die Bildungsministerin Wende: „Verhindern Sie eine Überforderung der Kinder. Erlauben Sie eine Einschulung zum optimalen Zeitpunkt.“

25.01.2013

Frieda Biesenthal wurde schon vor Heiligabend beschenkt.

25.11.2013
Anzeige