Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Viele Unfälle bei Eisglätte
Lokales Lübeck Viele Unfälle bei Eisglätte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:29 05.03.2018
Glätte macht Autofahrern seit Tagen das Leben schwer. Quelle: Foto: Kröger
Lübeck

Gegen 5.20 Uhr prallte ein Ford auf der A 1 zwischen der Ausfahrt Moisling und Lübeck-Zentrum aufgrund der spiegelglatten Fahrbahn gegen die Mittelleitplanke. Der 40-jährige Fahrer wurde leicht verletzt. Der Wagen musste abgeschleppt werden. Im Zuge der Bergungsarbeiten wurde die Fahrbahn kurzfristig gesperrt, der Verkehr konnte aber schon nach wenigen Minuten an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden.

Auch in Höhe der Anschlussstelle Bad Schwartau gerieten mehrere Autofahrer ins Schleudern. Hierbei kam es zu keinen weiteren Schäden, die Beteiligten konnten ihre Fahrt noch vor dem Eintreffen der Polizei fortsetzen. Nicht ganz so glimpflich ging ein Vorfall am Moltkeplatz aus. Dort stürzte ein 14-Jähriger, der mit dem Rad unterwegs war. Er wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Ein Lübecker krachte außerdem auf der A 1 in Höhe Altenkrempe gegen die Leitplanke. Er bliebt unverletzt. In Höhe Ratekau rutschte ebenfalls ein 30-jähriger Lübecker von der Fahrbahn in die Leitplanke. Er wurde leicht verletzt.

Auch die Müllabfuhr hatte mit der Glätte zu kämpfen. Weil viele kleinere Straßen noch nicht gestreut waren, verspäteten sich einige Touren. „Es konnten aber alle Abfuhren erledigt werden“, berichtet Mirko Wetter, stellvertretender Sprecher der Entsorgungsbetriebe (EBL). Schon ab 4 Uhr in der Früh waren die Kollegen der EBL unterwegs, um die Straßen abzustreuen. „Die Hauptverkehrsstraßen sowie Bushaltestellen und Fußgängerüberwege wurden vor dem Regen gestreut. Daher gab es keine Probleme“, so Wetter. Im Busverkehr kam es daher zu keinen Einschränkungen. „Unsere Fahrer konnten gut fahren, es gab keine Probleme“, sagte Carolin Höhnke vom Stadtverkehr.

mwe

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Große Show an der Grundschule Eichholz. Unter dem Motto „Eichholz sucht das Supertalent“ haben die Jungen und Mädchen ihre besonderen Fähigkeiten unter Beweis gestellt. Es gab Tanz, und Gesang, Klaviermusik, Kleinkunst und Zauberei.

05.03.2018

„Jugendfeuerwehr Lübeck – Weil helfen Spaß macht!“ Das war das Motto der Jahresversammlung der Stadtjugendfeuerwehr, die in Kücknitz stattfand. Stadtjugendfeuerwehrwart Mario Olrogge rief junge Leute auf, sich ehrenamtlich zu engagieren.

05.03.2018

Am Sonntag wurde Pastor Uwe Baumgarten in der Bugenhagenkirche verabschiedet. Kennengelernt haben ihn viele Gemeindemitglieder in seiner Zeit als Vertretungsdienst für Pastorinnen und Pastoren im Mini-Sabbatical. Die letzten fünf Jahre war er dann Geschäftsführer der „Dienste und Werke“ im gesamten Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg.

05.03.2018