Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Volkshochschule stellt neues Programm vor
Lokales Lübeck Volkshochschule stellt neues Programm vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:21 15.01.2016
Ab Montag erhältlich: Christiane Wiebe präsentiert das neue Frühjahrsprogramm der Volkshochschule Lübeck in neuem Design. Quelle: Riedel

Das neue Frühjahrsprogramm der Lübecker Volkshochschule (VHS) ist da und zeigt sich mit neuem Design im weißen Umschlag mit bunten Kreisen. Im vergangenen Jahr präsentierte die VHS bereits die neue Gestaltung der Programmhefte für das Herbstsemester in der blauen Variante. „Unser Programm wirkt erfrischend — innen wie außen“, sagt VHS-Leiterin Christiane Wiebe. Im Fokus stünde die Förderung für ein kulturelles Miteinander. „Wir wollen Menschen mit vielen verschiedenen kulturellen Hintergründen ansprechen.“

Ab Montag, 18. Januar, beginnt die Anmeldezeit. Das neue Programm umfasst etwa 600 Angebote plus Deutschkurse. In den Rubriken Gesellschaft, Kultur, gesund Leben, Sprachen, Kommunikation-IT-Berufe und Grundbildung- Schulabschlüsse bietet die VHS viele Möglichkeiten. Besonders der Bereich Deutsch als Fremdsprache wird im Jahr 2016 deutlich wachsen, so Wiebe. „Wir möchten das Angebot weiter ausbauen und noch mehr Menschen aus anderen Kulturkreisen als Teilnehmende gewinnen.“ Etwa 10000 Unterrichtseinheiten werden pro Jahr erteilt, ein Drittel davon mache allein das Angebot der Deutschkurse aus. Trotzdem würde das Kursangebot „Deutsch für alle“ nicht den gesamten Bedarf abdecken. „Wir haben sehr lange Warteschlangen. Aber wir arbeiten an den Ressourcen und hoffen, so schnell wie möglich loslegen zu können“, so Wiebe zuversichtlich.

Neu im Programm ist unter anderem ein Aikido-Kurs in Kooperation mit dem Lübecker Judo-Club. Der Einführungskursus über die sanfte Kampfkunst findet ab dem 24. Februar statt.

Heiß begehrt seien die Kurse Malerei und Fotografie. Hier lohne sich eine frühe Anmeldung. „Bei großem Bedarf werden allerdings Zusatzkurse angeboten“, verspricht Wiebe.

Zum Semesterauftakt wird es am 19. Februar eine Veranstaltung in der Aula der VHS am Falkenplatz geben. Ab 17.30 Uhr soll der Abend unter dem Motto „Ich will immer weiter, weiter!“ über das Leben der Schauspielerin Paula Modersohn-Becker Menschen miteinander ins Gespräch bringen. Der Eintritt kostet zehn Euro, Anmeldungen sind unter vhs.luebeck.de möglich.

er

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Willkommens- statt Abschiebekultur“ forderte die Linke gestern Nachmittag bei ihrer Kundgebung vor dem Rathaus.

15.01.2016

Was fasziniert junge Mädchen am Ballett? Sarah Poppe von der Abschlussklasse der Ballettschule von Anne Katrin Klaus verrät es uns.

15.01.2016

Die Hochzeitsmesse „Traumtage“ kommt wieder nach Lübeck. Heute und morgen findet sie von 11 bis 19 Uhr im Holiday Inn, Travemünder Allee 3, statt.

15.01.2016
Anzeige