Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Vollsperrung: Auf Umwegen nach Travemünde
Lokales Lübeck Vollsperrung: Auf Umwegen nach Travemünde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:44 19.04.2017
Sperrung: Über den Heiligen-Geist-Kamp gibt es keine Durchfahrt Rictung Travemünde. Quelle: Maxwitat
Anzeige
St. Gertrud

In einer Pressemitteilung teilte der Bereich Stadtgrün und Verkehr der Hansestadt Lübeck am Dienstag mit, dass die sogenannte Rampe Nordost der B 75 Travemünder Allee, also in etwa der Kreuzungsbereich zwischen Travemünder Allee, Heiligen-Geist-Kamp und der Straße Sandberg saniert werden müsse. Im Zuge der Baumaßnahmen werde die Stadt vom 24. April bis zum 15. Mai eine Vollsperrung für den Verkehr von der Straße Sandberg beziehungsweise Heiligen-Geist-Kamp bis zur Einfädelung auf die B75 in Fahrtrichtung Travemünde einrichten.

Der Bereich Stadtgrün und Verkehr weist auf folgende Umleitungen hin:

Umleitung für Fahrzeuge kommend aus Richtung Neue Hafenstraße / Sandberg
Von der Straße Sandberg in Fahrtrichtung Zentrum zum Gustav-Radbruch-Platz, anschließend wieder auf die Travemünder Allee in Richtung Travemünde.

Umleitung für Fahrzeuge kommend aus dem Stadtgebiet Lübeck – Marli
Über die K22 – Arnimstraße und die K18 - Wesloer Landstraße auf die B104 zur B75 in Richtung Travemünde.

Ob die Arbeiten tatsächlich bis zum 15. Mai abgeschlossen sein werden, hängt laut Pressemitteilung von den Witterungsbedingungen ab.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige