Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Wahlsonntag ist der letzte Tag der Nordischen Filmtage
Lokales Lübeck Wahlsonntag ist der letzte Tag der Nordischen Filmtage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:34 05.11.2017
Andrea Krüger-Hansen (53) vom Kulturbüro betreut am Infostand der Nordischen Filmtage Besucher.  Quelle: Maxwitat
Anzeige
Lübeck

"Sonntag ist der Lübeck-Tag", sagt Andrea Krüger-Hansen (53) vom Kulturbüro, die am Infostand der Nordischen Filmtage Besucher betreut. "Es kommen mehr Familien und weniger akkreditierte Fachbesucher. Die Gästezuführung ist geschehen, die Fotos sind geschossen. Damit wird es für uns auch entspannter." Aber wählen, sagt sie, waren die Mitarbeiter mit festem Wohnsitz in Lübeck sicherheitshalber alle schon vor dem Festival.

Mehr zum Thema

Wie hat mein Stadtteil gewählt? Hier geht's zu den

Alle sehen Sie auf unserer Themenseite - mit einer interaktiven Karte, mit der Sie das Wahlergebnis selbst auswerten können!

Wie soll es weitergehen mit Lübeck?  an die sechs Kandidaten

Die Bürgermeisterwahl in Lübeck - diskutieren Sie mit uns auf  

Jan Brand (45) steht mit Freunden in der Schlange, um den finnischen Film "Miami" zu sehen. "Am Sonntag ist ein bisschen entzerrter", sagt er. "Da kann man ein Bierchen trinken, einen Film sehen und sich entspannen." Seine Freunde haben ihn überzeugt, mit auf das Festival zu gehen, und er hat es nicht bereut. "Da gibt es Filme, die man nicht so im Mainstream zu sehen bekommt. Da ich oft in Dänemark arbeite, kann ich jetzt den Leuten dort Filme empfehlen."

Waren vor ihrem Besuch bei den Nordischen Filmtagen wählen: Jan Brand dund Friedrich Hirt.

Aber das Wählen hat er trotzdem nicht vergessen. Für ihn und seinen Freund Friedrich Hirt (28) sind Themen wie Stadtentwicklung, Schuldenabbau und Verkehr von Bedeutung - aber auch die Kultur. "Das ist extrem wichtig", sagt Friedrich Hirt. So etwas wie die Nordischen Filmtage sollte unbedingt weiter subventioniert werden. "Lübeck profitiert davon ungemein, was die Außenwirkung betrifft." Und "selbstverständlich" unterstütze er die Bewerbung Lübecks um den Titel der Europäischen Kulturhauptstadt.

Sehen Sie hier, wie sich die Kandidaten im Video selbst vorstellen: 

Am Abend und in der Nacht, sagt Andrea Krüger-Hansen werden die Filme zu den Verleihern zurückgeschickt, und alle Dekorationen und technischen Ausrüstungen der Nordischen Filmtage werden abgeräumt. "Morgen nachmittag ist es, als wären die Filmtage nie gewesen."

Hanno Kabel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige