Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Wandern am „grünen Band“
Lokales Lübeck Wandern am „grünen Band“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:19 04.08.2016

Zu drei abwechslungsreichen Wanderungen laden der Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer und der Heimat- und Tourismusverein Dassow ein. Die Touren vom Priwall nach Dassow führen entlang des einstigen Todesstreifens, der sich im Laufe der Jahrzehnte zu einem naturbelassenen Lebensraum entwickelt hat, dem „grünen Band“.

Die Wanderungen finden am Freitag, 19. August, und den beiden Sonnabenden, 24. September, und 15. Oktober statt. Start ist jeweils um 9 Uhr früh auf dem Priwall. Die geplante Wanderroute des Natur- und Kulturwanderweges verbindet Naturschönheiten dieser Region mit den bedeutenden historischen Fakten der deutsch-deutschen Geschichte.

Wie die Initiatoren Ulrike Westphal vom Landschaftspflegeverein und Angela Radtke und Hans Espenschied vom Heimatverein mitteilten, ist die gesamte Wanderstrecke zwölf Kilometer lang. Entlang der Strecke gibt es verschiedene Haltepunkte, an denen die Teilnehmer der Wanderung Informationen zur Geschichte der Pflanzen und Vogelwelt rund um den Dassower See erhalten. Die Wanderung verläuft in unmittelbarer Nähe der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze auf dem frühere Kolonnenweg.

Eine kleine Mittagspause ist auf dem Grundstück der Familie Voigt in Volkstort vorgesehen, und zum Abschluss gibt es in der Dassower Heimatstube Kaffee und Kuchen. Die Wanderungen starten am Gedenkstein auf dem Priwall. Die Rückfahrt mit dem Bus findet gegen 16 Uhr statt. Erforderlich sind eine gute Wanderausstattung und festes Schuhwerk. Eigene Rucksackverpflegung und ein Fernglas werden empfohlen.

Der Teilnehmerbeitrag beträgt zehn Euro. Anmeldungen bei der Naturwerkstatt Priwall, Telefon: 04502/999 64 65, Mail: nwp@dummersdorfer-ufer.de oder beim Heimatverein, 038826/9740

12. Mail: info@dassow-tourismus.de

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Offiziell ins Amt eingeführt: Gregor Steidle ist Nachfolger von Dieter Sibbers.

04.08.2016

Richtfest an der Ratzburger Allee 58 bis 66 – Zweiter Bauabschnitt der Großbaumaßnahme des Lübecker Bauvereins nimmt Gestalt an.

04.08.2016

Landesweit gehen die Zahlen der Alkoholvergiftungen bei Jugendlichen zurück - nur in Lübeck nicht. Das zeigen die aktuellsten Daten des Statistik-Amts Nord.

05.08.2016
Anzeige