Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Wegen Raumnot: FH lässt Container aufstellen
Lokales Lübeck Wegen Raumnot: FH lässt Container aufstellen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:46 14.06.2017
Auf dem FH-Campus wurden Container aufgestellt. Quelle: Foto: Hollinde
Anzeige
St. Jürgen

Ende April erfolgte der Spatenstich für das neue und sehnlichst erwartete Seminargebäude für die Fachhochschule Lübeck (LN berichteten). Doch bis dort die ersten Lehrveranstaltungen für die Studierenden abgehalten werden können, vergeht noch einige Zeit. Denn frühestens im Sommer 2018 kann der Einzug erfolgen.

„Deshalb haben wir uns zur Linderung der angespannten Raumsituation für diese bauliche Zwischenlösung entschieden“, kommentiert FH-Kanzlerin Irene Strebl den Schritt, zwei Container auf dem Campus aufstellen zu lassen. Gleichzeitig verbindet sie damit einen Dank an das Land, das die Hochschule bei diesem Vorhaben unterstützt hat.

Die beiden Wohncontainer, die aus mehreren Modulen zusammengesetzt wurden, sollen nun an die zwei Jahre stehen bleiben. Dabei haben sie verschiedene Größen und Standorte. Nummer eins wurde auf der grünen Wiese auf Höhe des FH-Solarhauses platziert. Er beherbergt auf einer Fläche von rund 200 Quadratmetern drei Seminarräume für jeweils 18 Personen, einen Technikraum sowie Sanitärräume.

Exemplar Nummer zwei steht neben dem FH-Gebäude 15; zu finden sind dort acht Dreier-Büros, drei Einzelbüros, ein Technikraum sowie Sanitäranlagen. 390 Quadratmeter Nutzfläche werden geboten. In den Genuss der Zwischenlösung kommen Studierende und Dozenten ab Ende September, wenn das neue Wintersemester vor der Tür steht.

 mho

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige