Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Wegen der Possehl-Brücke: Frauenlauf mit neuer Strecke
Lokales Lübeck Wegen der Possehl-Brücke: Frauenlauf mit neuer Strecke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:48 22.01.2016
Anzeige
Lübeck

Der schon traditionelle Lübecker Frauenlauf findet in diesem Jahr am 29. April statt. Für den 18. Lauf gibt es schon jetzt mehr als 200 Anmeldungen. In diesem Jahr ist wegen der Teilsperrung der Possehl-Brücke eine neue Streckenführung geplant. „Start und Ziel sind der Buniamshof, aber an den Details der Strecke wird vom Frauenlauf-Team und den Behörden noch unter Hochdruck gearbeitet“, sagt Eckart Gribkowski, Vorsitzender des Kreis-Leichtathletik-Verbandes Lübeck.

Angeboten werden der Spaß- und der Hauptlauf für Frauen über fünf oder zehn Kilometer entlang der Kanal-Trave und der rund 1,7 Kilometer lange Girls-Run sowie die fünf Kilometer Walking-Strecke. Neu in diesem Jahr ist der Teenie-Run (1700 Meter) für Mädchen der Jahrgänge 2001 bis 2005.

Mit den schon jetzt hohen Anmeldezahlen ist Gribkowski sehr zufrieden: „Dieser Lauf ist über die Stadtgrenzen hinaus bekannt.

Viele erwarten mit Spannung unsere neue Strecke. Doch diese bleibt vorerst noch geheim.“ Anmeldung zum Frauenlauf unter www.luebecker-frauenlauf.de.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Grund ist die neue Lübeck Card — Betroffene fordern von der Politik eine Korrektur.

22.01.2016

Dachsanierung der Seitenschiffe abgeschlossen — Nach Ursachen für Mauerschäden am Süder- und Norderturm wird nach wie vor gesucht — Gerüste bleiben bis auf Weiteres.

22.01.2016

Bis zum 26. Januar finden die 10. Jugendbuchtage im Kinderliteraturhaus statt.

22.01.2016
Anzeige