Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Weihnachtsfeier für Menschen in Not
Lokales Lübeck Weihnachtsfeier für Menschen in Not
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:10 15.12.2017
Lübeck

Spätestens als „Alle Jahre wieder“ und andere Weihnachtslieder zusammen gesungen werden und Kerzenschein den Raum gemütlich erleuchtet, kommt Weihnachtsstimmung auf: Die Zentrale Beratungsstelle (ZBS) der Vorwerker Diakonie für Menschen in sozialen Notlagen hat zur alljährlichen Weihnachtsfeier eingeladen.

Und auch in diesem Jahr sind wieder knapp 100 Menschen, die sich in schwierigen Lebenssituationen befinden, in die Einrichtung in der Wahmstraße gekommen. Pastor Hans-Uwe Rehse, Geschäftsführer der Vorwerker Diakonie, freut sich über ihr Kommen. „Ich hoffe, dass Sie sich Ihre Lebenshoffnung bewahren und Ihren Weg gehen, bis Sie Ihr Ziel erreicht haben“, spricht er den Besuchern Mut zu.

Bis in den Abend hinein verbringen die Menschen zusammen Zeit bei warmen Getränken, einem reichhaltigen Büfett und Musik. „Unsere Beratungsstelle ist ein Ort der Begegnung, vor allem für Menschen, die allein sind“, sagt Einrichtungsleiter Rene Bornmann. „Und gerade die Weihnachtsfeier ist ein wichtiger Termin für viele unserer Besucher, den sie sehr genießen, aber an dem sie gleichzeitig auch über ihr Leben nachdenken.“

Möglich wurde die Feier wie in jedem Jahr durch den Einsatz des ZBS-Teams, vieler ehrenamtlicher Helfer, den Jugendlichen des MOO-Projektes (Menschen ohne Obdach) sowie dank der Unterstützung des Lions-Clubs Lübeck Altstadt und vieler Einzelspenden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Lübecker Kinderschutzbund setzt sich seit über 50 Jahren für die Belange benachteiligter Kinder ein.

15.12.2017

Ab Januar 2018 bietet die Lübecker Aids-Hilfe die Möglichkeit, einmal monatlich den Status mithilfe eines HIV-Schnelltests zu überprüfen. Dieses Angebot für Schwule, bisexuelle und Trans-Männer findet immer am ersten Mittwoch im Monat von 17.30 bis 19.30 Uhr statt

15.12.2017

Kinder, die im Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) das Licht der Welt erblicken, können sich gleich nach der Geburt in einem blau- weiß gestreiften Schlafsack entspannen. Das Willkommensgeschenk ist eine Aktion der Frauenkliniken in Zusammenarbeit mit dem Freunde- und Förderverein Wissen schafft Gesundheit.

15.12.2017