Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Weihnachtskonzert des Kücknitzer PopcOhres
Lokales Lübeck Weihnachtskonzert des Kücknitzer PopcOhres
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:16 15.12.2017
Anzeige
Kücknitz

Wunderschöne Arrangements für Lieder vieler Stilrichtungen – das ist nach eigener Aussage das Markenzeichen des PopcOhrs. Und die Musik des Ensembles ist am morgigen Sonntag wieder zu hören. Dann treten die Sängerinnen und Sänger in der Dreifaltigkeitskirche, Schlesienring 1, auf. Beginn des Weihnachtskonzerts ist um 17 Uhr.

Und der Name des Chors wird wirklich so geschrieben: PopcOhr. Die Gründerväter und -mütter haben sich etwas bei der Namensgebung gedacht: Popmusik, die ins Ohr geht. Und Musik, die verbinden soll.

Das hat der Chor im Sommer ganz deutlich erfahren, als zwei junge Syrer eine Zeitlang mitsangen. Ein paar Brocken Englisch dienten nicht sonderlich zur Kommunikation. Aber die Musik machte es leichter. Sie soll über alle Grenzen und Religionen hinweg verbinden, weil gemeinsames Singen sehr befreiend ist.

Chorleiter Raphael de Vos hat klassische Musik studiert. Mit der Zeit erkannte er, dass auch die Größen der modernen Musik ihr Handwerk verstehen. Als ihm die Leitung des Chores angetragen wurde, belegte er eine Weiterbildung an der Bundesakademie in Trossingen/Baden-Württemberg, um seine Fertigkeiten durch die der Popmusik zu erweitern. Nun vermittelt er dieses Wissen mit Geduld und Engagement seinem Chor.

Beim Konzert am Sonntag begleitet Dennis Bischoff den PopcOhr mit seiner Posaune und spielt auch Instrumentalstücke. Der Eintritt ist frei.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Bürgerschaft hat auf Antrag der CDU beschlossen, eine Sonderverkaufsaktion für Erbbaugrundstücke zu starten. Die Erbbau-Initiative Lübeck atmet nach Angaben ihres Sprechers Peter Mross auf.

15.12.2017

Die Lübecker CDU trauert um Johanna Schneider. Das langjährige Parteimitglied war in der vergangenen Woche nach langer, schwerer Krankheit verstorben.

15.12.2017

Sportlicher Einsatz für die Polizei heute Morgen in Lübeck: Den Beamten war ein frei laufendes Rind auf der Straße Am Schanzenbergweg nahe der A20 (Beidendorf/Blankensee) gemeldet worden - fast einen Kilometer trieben die Polizisten das Tier zurück Richtung Heimatwiese. 

15.12.2017
Anzeige