Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Wellcome sucht ehrenamtliche Helferinnen
Lokales Lübeck Wellcome sucht ehrenamtliche Helferinnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:15 12.10.2016

„Hallo Mama! Mach mal Pause!“ – Unter diesem Motto richtet sich das Wellcome-Projekt an alle Familien mit einem Baby. Wellcome will praktische Hilfe für Familien nach der Geburt eines Babys anbieten. Ehrenamtliche Helferinnen besuchen im ersten Lebensjahr des Neugeborenen für ein halbes Jahr einmal die Woche zwei Stunden lang die Familien. Sie gehen mit dem Baby spazieren, begleiten zum Kinderarzt, beaufsichtigen die Geschwisterkinder und hören zu. Gern wird das Angebot von Familien genutzt, die keine familiäre Unterstützung vor Ort haben. Die Unterstützung soll sich dadurch positiv auf die ganze Familie auswirken. Das Lübecker Wellcome- Team besteht aktuell aus 33 Ehrenamtlichen. „In 2016 haben wir bis jetzt 53 Familien besucht und über 1000 Stunden Alltagsunterstützung geleistet“, sagt Annette Soppert, Wellcome-Koordinatorin. „Wir freuen uns auf Anfragen von Familien und ebenso über neue engagierte Wellcome-Helferinnen.“

Informationen gibt es in der Katholischen Familienbildungsstätte, Parade 4, unter Telefon 0451/ 7098750, per E-Mail an luebeck@wellcome-online.de oder unter www.wellcome-online.de.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bislang kamen Kinder und Jugendliche im Hansemuseum vielleicht ein wenig zu kurz – Mit dem neuen Bildungs- und Vermittlungsprogramm soll sich das ändern.

12.10.2016

Die MuseumsCard ermöglicht Kindern, Jugendlichen unter 18 Jahren sowie Jugendleitern, kostenlos über 90 Museen in Schleswig-Holstein und Dänemark zu besuchen.

12.10.2016
Lübeck St. Lorenz Süd - Heimat eine Stimme geben

Ausstellung im Stadtteilhaus endet morgen.

12.10.2016
Anzeige