Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Wenn Gedanken das Fliegen lernen und Kinder philosophieren
Lokales Lübeck Wenn Gedanken das Fliegen lernen und Kinder philosophieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:13 03.06.2016

Sie sitzen auf dicken Polstern im Garten hinter dem Günter-Grass-Haus und diskutieren die großen Fragen der Philosophie. „Heute steht vor allem das Thema Freundschaft im Vordergrund“, erklärt Kristina Calvert. Sie ist Pädagogin für das Philosophieren mit Kindern und sitzt mit der Klasse 4c der Grundschule Lauerhof im Schatten unter den Bäumen.

„Gedankenflieger“ heißt die Reihe des Jungen Literaturhauses in Hamburg. Sie schafft für die kleinen Nachwuchsdenker einen kreativen Raum zum Diskutieren. Mit einem Kleinbus voller Fabeln und Geschichten sind Calvert und ihre Kollegin Elisa Fischer auf Tour in Schleswig-Holstein. Kindergerechtes Philosophieren am Beispiel bekannter Figuren oder Personen. „Warum ist Meister Yoda weise?“, fragt Calvert in die Runde – die Kinder lachen, grübeln, dann schießen Hände in die Höhe.

„Es ist eine kleine Klasse, deswegen ist die Gesprächskultur super“, erklärt Klassenlehrerin Wiebke Bornholdt. Wie gern die Viertklässler diskutieren, zeigen sie in den anderthalb Stunden mit der Pädagogin. Eine Fabel über Schildkröten und Enten sorgt für Gesprächsstoff. „Wenn alle verantwortlich sind, ist dann überhaupt noch jemand verantwortlich“, möchte Calvert wissen. „Nein“, platzt Noel heraus. Dann ändert er seine Meinung. „Doch“, sagt der Zehnjährige und grinst. „Das ist ja gar nicht so einfach.“ Für seine Klassenkameradin Fabienne steht dagegen fest: „Freunde achten aufeinander.“ Und Lehrerin Bornholdt hofft, dass die Klasse an den Gedankenausflug anknüpfen kann.

top

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es sind Bilder mit Blumen, Herzen, Fischerbooten oder auch knallbunte Gemeinschaftskreationen mit verschiedenen Motiven.

03.06.2016

Im Dom feiern 200 Gäste die Eröffnung der Ausstellung „Das Prinzip Apfelbaum“.

03.06.2016

Der Komiker unterhält die Zuschauer im Kolosseum mit abwechslungsreichem Programm.

03.06.2016
Anzeige