Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Wenn der Mast in den Schuh muss

Lübeck Wenn der Mast in den Schuh muss

Die „Lisa von Lübeck“ hat ihren neuen Mast. Unter großer Beteiligung von Schaulustigen hievten gestern zwei Kräne den sechs Tonnen schweren Großmast ins Deck der Kraweel. Danach begann die eigentliche Feinarbeit – die Ausrichtung im Rumpf und die Befestigung der Takelage.

Voriger Artikel
Ärger um die Fischtreppe

Damit nichts umherflattert, befestigen die Vereinsmitglieder die Takelage sicher am Mast.

Quelle: Fotos: Olaf Malzahn (3), Sabine Risch

Innenstadt. Bootsbaumeister Heino Schmarje (76) kann eigentlich nichts so schnell aus der Ruhe bringen. Doch als der 25 Meter lange Mast in die dafür vorgesehene Öffnung im Deck der „Lisa“ dirigiert wird und sich immer wieder Zuschauer in die Sichtachse zwischen ihm und Kranführer Wolfgang Dähn stellen, blitzt bei Schmarje einmal kurz so etwas wie Nervosität auf. „Ich kann nichts sehen, gehen Sie bitte da weg!“, ruft er einmal und wenig später etwas bestimmter ein zweites Mal.

Klicken Sie hier, um weitere Eindrücke davon zu sehen, wie der Traditionssegler "Lisa von Lübeck" einen tonnenschweren, neuen Mast bekommt.

Zur Bildergalerie

Seit 8 Uhr morgens sind die beiden Kräne der Firmen Longuet und Graeser & Zielke auf der Nördlichen Wallhalbinsel. Zunächst haben sie die Barkasse der Gesellschaft Weltkulturgut Hansestadt Lübeck wieder ins Wasser gehoben. Dann musste der sechs Tonnen schwere Mast, an dem die Ehrenamtler der Gesellschaft bereits wieder die gesamte Takelage montiert hatten, fest und sicher vergurtet werden.

Ein Kran hebt den Mast, der zweite zieht ihn in Schräglage. Vorsichtig bugsieren Schmarje, Kapitän Hans Heuer und andere den 60 Zentimeter dicken Mast in die Decksöffnung.

Unten im Salon der „Lisa“ kommt der Mast an. Noch ein Stück tiefer, ganz unten im Rumpf, versuchen Helfer, den Mast in den passenden „Schuh“ zu führen. Etwa vier Meter des Mastes verschwinden unter Deck. Schmarje, der mal oben, mal unten schaut, ob alles in Ordnung ist, dirigiert. „Ein Stück hoch“, ruft er Kranführer Dähn zu. Dann wird der Koloss aus Douglasie erneut abgesenkt. „Jetzt hat es rumms gemacht“, ruft Schmarje um 10.32 Uhr, doch von unten kommt die Nachricht: „Achtern liegt der Mast auf, vorne hat er fast drei Zentimeter Luft!“ Schmarje eilt wieder unter Deck, wo der Mast in seinem Schuh, wie Kapitän Peter Hecht erklärt, mit Keilen befestigt wird. Ebenso wie übrigens auf Deck.

Als Bootsbaumeister Schmarje wenig später wieder auf Deck erscheint, ist er zufrieden. Es passt, nur einer der Keile war zu dick. Die Goldmünze – das ist alte Seefahrer-Tradition – liegt unter dem Mast. „Jetzt steht der Mast da, wo er hingehört.“ Zum Schluss braucht es nur noch einen Kran – den von Graeser und Zielke, denn der hat einen Arbeitskorb am Haken. Damit zieht er Hans-Jürgen Wulff in die Höhe, denn oben, an der Spitze des Mastes, ist der andere Kran noch mit riesigen Haken befestigt. Schaukelnd bewegt sich der Korb nach oben, Wulff erledigt die Arbeit und hat wenig später wieder festen Boden unter den Füßen. Ausgemacht hat ihm die Fahrt im schwankenden Korb nichts. „Es war schön frische Luft da oben“, scherzt er. Wie seine Vereinskollegen, die sich gerade damit beschäftigen, die Takelage wieder zu enttüddeln und am Schiff zu befestigen, ist er nicht mehr ganz jung, steht aber voller Elan ehrenamtlich in Diensten des Lübecker Hanseschiffs. Nachwuchs ist willkommen – Interessierte können sich dienstags von 9 bis 13 Uhr unter Telefon 0451/7982740 melden.

 Von Sabine Risch

Voriger Artikel
Wer wird Saxes Nachfolger? Klicken Sie hier, um sich über alle Kandidaten, Termine und Ergebnisse zur Bürgermeisterwahl 2017 in Lübeck zu informieren!

Wer wird Saxes Nachfolger? Klicken Sie hier, um sich über alle Kandidaten, Termine und Ergebnisse zur Bürgermeisterwahl 2017 in Lübeck zu informieren! mehr

Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den November 2017 zu sehen!

Wer wird das Rennen ums Bürgermeisteramt in Lübeck machen und am 19. November die Stichwahl gewinnen?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Die Lübecker Wochenmärkte

Hier geht es zu unserem großen Wochenmarkt-Special.

Uni

Hier finden Sie alle Informationen rund um die Universität Lübeck.

Bürgerschaft

Alle Politiker mit Bild, Beruf und Wahlversprechen.

Achtung, Baustelle!

Auf dieser interaktiven Karte zeigen wir Ihnen aktuelle Baustellen in Lübeck.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".