Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Wer hat Hefeteig auf dem Volksfestplatz entsorgt?
Lokales Lübeck Wer hat Hefeteig auf dem Volksfestplatz entsorgt?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:24 25.10.2017
Vier Säcke mit Hefeteig fand die Polizei auf dem Volksfestplatz. Quelle: Polizei
Anzeige
St. Gertrud

"Eine Spaziergängerin hatte per Telefon am Montag mitgeteilt, dass offenbar illegal Säcke mit Hefeteig auf dem Volksfestplatz abgelagert wurden", sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Nahe dem dortigen Hochspannungshäuschen hätten die Polizisten dann tatsächlich vier große Säcke mit Hefeteig gefunden. Zudem habe dort jemand offenbar Sperrmüll entsorgt.

Die Beamten des 3. Polizeireviers ermitteln hinsichtlich einer Ordnungswidrigkeit nach dem Kreislaufwirtschaftsgesetz und bitten um Hinweise. Wer Angaben zu dieser Müllentsorgung machen kann, wird gebeten sich unter der Rufnummer 0451-1310 zu melden

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Blutiger Familienstreit am Dienstag gegen 14 Uhr: In einer Wohnstraße im Hochschulstadtteil eskalierte ein Streit in einem Einfamilienhaus und im Vorgarten. Drei Personen, eine Frau und zwei Männer, wurden dabei verletzt. Sie wurden in Lübecker Krankenhäuser gebracht. Die Kripo ermittelt.

24.10.2017

Ein lautes Donnern dröhnt durch die sonst so ruhige Straße Langjohrd in Oberbüssau. Dann rauscht ein Lkw vorbei. Seit Montag ist die Kanalbrücke gesperrt, die Autofahrer müssen über landwirtschaftliche Wege ausweichen. Schon jetzt bemerken die Anwohner mehr Verkehr.

24.10.2017

Der Stettiner Yacht-Club (StYC) hat auf der Teerhofsinsel sein zweites Zuhause gefunden. Inzwischen ist der Club seit mehr als 30 Jahren am toten Arm der Schwartau angesiedelt. Doch der Ursprung des Vereins liegt viel weiter zurück. Am Sonntag, 29. Oktober, wird Geburtstag gefeiert – auf den Tag genau 140 Jahre nach der Gründung in Stettin.

24.10.2017
Anzeige