Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Werbesatzung beschlossen
Lokales Lübeck Werbesatzung beschlossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:12 21.06.2016
Kritisiert den Grünen-Antrag: Gregor Voht (Freie Wähler). Quelle: hfr

Keine Chance für ein Sex-Verbot in der Werbung: Der Bauausschuss hat die neue Werbesatzung beschlossen, den Antrag der Grünen aber abgelehnt. Die Öko-Partei wollte sexistische Werbung verbieten. „Es handelt sich nicht um real existierende Beispiele“, kritisiert Gregor Voht (Freie Wähler) die Bilder, die die Grünen ihrem Antrag beigefügt hatten. Zudem schlage sich gerade der Bund mit dem Thema herum, will einen entsprechenden Gesetzentwurf vorlegen. Ein Werbungsverbot schränke die Meinungsfreiheit ein, so Voht. Selbst Elke Sasse, Frauenbeauftragte der Stadt, erklärt: „Die Werbesatzung hat ein völlig anderes Thema.“ Dabei gehe es um die Größe von Buchstaben und um die Art der Beleuchtung. „Auch wenn ich grundsätzlich die Meinung der Grünen teile“, so Sasse.

Die Werbung in der Hansestadt soll dezenter werden. Das gilt sowohl für die Altstadtinsel als auch für Alt-Travemünde. Zwei Jahre wurde darüber diskutiert. Jetzt stehen die Regeln fest.

Der Kern: keine Passantenstopper, keine zugeklebten Schaufenster und auch keine Neon-Reklame. Ende Juni muss die Bürgerschaft die Werbesatzung noch absegnen. Ab Herbst könnten die neuen Regeln gelten. Ladenbesitzer haben ab dann ein Jahr Zeit, ihre Werbung zu ändern. Wer danach noch gegen die Vorgaben verstößt, dem droht ein Bußgeld von bis zu 50000 Euro.

jvz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Umgestaltung der Travepromenade verzögert sich.

21.06.2016

Bekenntnis zum Standort Lübeck: Das Traditionsunternehmen investiert an seinem Stammsitz - auf dem Betriebsgelände an der Zeißstraße wurde am Dienstag der Grundstein für eine neue Produktionshalle gelegt.

21.06.2016

Bei der Debatte um mehr Verkehrsberuhigung in der Altstadt, geht es auch um die Parkmöglichkeiten für Autofahrer – Die LN haben deswegen den Parkhaus-Test gemacht und Preise, Plätze und Wege verglichen.

21.06.2016
Anzeige