Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Wissenschaftsrat: Uniklinik-Fusion rückgängig machen
Lokales Lübeck Wissenschaftsrat: Uniklinik-Fusion rückgängig machen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:27 08.07.2011
Lübeck

Das teilte das Gremium am Freitag in

Berlin mit. Die Beibehaltung einer Holding-Struktur als gemeinsames

Dach sei aber denkbar. Der Kieler Wissenschaftsminister Jost de Jager

(CDU) will prüfen, ob eine Umsetzung der Ratschläge negative

wirtschaftliche Auswirkungen haben kann.

Mit Blick auf das laufende

„Markterkundungsverfahren“, das auch in eine Privatisierung des UKSH

münden könnte, sei auch die getrennte Ausschreibung der beiden

Standorte möglich, erklärte de Jager. Das Votum des

Wissenschaftsrates, das 2009 vom Land erbeten wurde, ist für die

Politik nicht bindend.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Politische Posse vor Justitia: Astrid Stadthaus-Panissié will Schadenersatz von Linken-Chefin Antje Jansen – ohne Erfolg. Damit ist der Rechtsstreit beendet.

08.07.2011

Die „Arcadia“ ist am Sonntag, 17. Juli, am Travemünder Skandinavienkai zu Gast. Das 290 Meter lange Schiff der britischen Reederei P&O war bereits vor sechs Jahren in Lübeck.

08.07.2011

Der Kurstrand bekam gestern unerwarteten Besuch. Ein Heuler lag verloren an der Uferkante. Mehrere Stunden musste das Tier ausharren. Erst am Abend trafen Experten ein und brachten ihn in eine Seehundstation.

08.07.2011
Anzeige