Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Wussten Sie schon, dass . . .
Lokales Lübeck Wussten Sie schon, dass . . .
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:17 11.06.2016

179 Kinder die Schule Grönauer Baum besuchen? An der zweizügigen Grundschule gibt es unter anderem eine Literaturwoche, Lesementoren, Schwimmunterricht und das „Musik-Ist-Klasse-Projekt“, bei dem jedes Kind ein Instument lernt.

. . . die sogenannte Nibelungensiedlung ab 1958 angelegt wurde? Die Nibelungensage ist ein heldenepischer Stoff und war im Mittelalter verbreitet.

. . . der Müggenbusch-Weg 1974 nach einem einstigen Fischergehöft benannt ist? Der Müggenbusch (ursprünglich Eichenhorst) war wie Spieringshorst oder Absalonshorst eine von vielen Fischerbuden an der Wakenitz.

. . . sich auf auf dem Gelände des ehemaligen Guts Strecknitz unter anderem das um 1990 errichtete Medizinische Laserzentrum, das Institut für Biomedizinische Optik und das Gästehaus der Universität befinden? Im einstigen Herrenhaus befindet sich ein Dozierenden-Service-Center.

. . . zum Stadtbezirk Strecknitz/Rothebeck unter anderem die Siedlung Strecknitz und Falkenhusener Weg/Nibelungen-/Planetensiedlung gehören?

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Ausflugsmöglichkeiten sind enorm. Die malerisch gelegenen Lokale an der Wakenitz sind nicht nur für Spaziergänger und Radfahrer ein Hit, sie sind sogar per Boot anzufahren.

11.06.2016

Landesweiter „Tag der Architektur“: 20 Objekte zwischen Ahrensburg und Flensburg können besichtigt werden – Vom Eigenheim zum Forschungsgebäude.

11.06.2016

Es ist kein Viertel, das prahlt. Die Schönheit des Strecknitz-Quartiers erschließt sich auf den zweiten Blick. In großen Gärten hinter kleinen Backsteinhäusern.

11.06.2016
Anzeige