Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Yorckstraße: Protestnote für Glogau
Lokales Lübeck Yorckstraße: Protestnote für Glogau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:39 17.04.2018
St. Jürgen

Neben den Unterschriften gibt es mehr als 400 Unterzeichner einer Online-Petition. „Wir setzen uns für eine maßvolle Verdichtung ein“, sagt Nachbarin Juliane Retzlaff. Es geht um einen Neubau auf dem 2600 Quadratmeter großen Grundstück an der Yorckstraße 23 bis 25. Die Investoren wollten zunächst einen Neubau an der Straße und ein Quergebäude zur Wakenitz errichten. Die Nachbarn protestierten vehement, weil diese Form der Bebauung untypisch für das Gründerzeitviertel sei. Die Politiker reagierten, es gab Gespräche mit Investoren, Bausenatorin und Bürgermeister Bernd Saxe (SPD). Nun verzichtet der Investor auf das Quergebäude. „Wir erwarten, dass wir über die geänderten Pläne der Investoren auch informiert werden“, macht Robert Gücker, Sprecher der Initiative, klar. Das hatten diese versprochen. „Auf unsere Anfragen reagieren die Investoren aber nicht.“ Daher drängen die Nachbarn darauf, dass die Zusagen eingehalten werden.

Robert Gücker überreicht Senatorin Joanna Glogau (parteilos) Unterschriften. Quelle: Foto: Jvz

jvz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige