Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Zahl der Wohnmobile steigt
Lokales Lübeck Zahl der Wohnmobile steigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:37 16.08.2017

Wohnmobile boomen bundesweit. Auch in Lübeck steigt die Zahl der Besitzer stetig. 1415 Ferienhäuser auf Rädern und mit Motor sind in der Hansestadt derzeit notiert. Das ist ein neuer Rekord. Die hiesigen Wohnmobile gehören zu insgesamt 450 167 Wohnmobilen, die nach den Daten des Kraftfahrt-Bundesamtes bundesweit zugelassen sind. Das sind in der Republik 32 870 mehr als vor einem Jahr. Von 2009 bis heute wuchs der Bestand insgesamt um 125 066 Fahrzeuge. In Lübeck stieg die Zahl innerhalb dieses Zeitraums um 376. Ein Faktor für die steigende Nachfrage: Die wachsende Zahl kaufkraftstarker Rentner und Pensionäre. Denn der Hauch von Freiheit und Abenteuer fängt neu bei 50 000 Euro an.

Im Vergleich zu Anfang 2016 stieg die Zahl der zugelassenen Wohnmobile in Lübeck innerhalb eines Jahres um 129. In der Hansestadt kommen rund 6,6 Wohnmobile auf 1000 Einwohner. Der bundesweite Spitzenreiter ist mit 14,75 Wohnmobilen pro 1000 Einwohner der Kreis Schleswig-Flensburg. Lübeck liegt in der Wohnmobil-Bundesliga auf Platz 121 von 398 ausgewerteten Stadtstaaten, Stadt- und Landkreisen. Dass der Kreis Schleswig-Flensburg auch in diesem Jahr die Spitzenposition verteidigt, liegt hauptsächlich daran, dass in der Kreisstadt Schleswig ein Wohnmobilvermieter über 100 Fahrzeuge anbietet. Gerade auf ein Zehntel dieser Wohnmobilquote kommen die Menschen in Halle an der Saale: 1,5 Wohnmobile pro 1000 Einwohner wurden hier gezählt.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein einzigartiger Stadtrundgang zeigt unbekannte und erotische Plätze in der Stadt.

16.08.2017

Gleich zwei große Kreuzfahrer machen in diesen Tagen in Travemünde fest. Heute wird die „Balmoral“ erwartet, bereits gestern morgen lief die „MS Birka Stockholm“ (Foto) im Ostseebad ein.

16.08.2017

Der Verein Exeo hat die Anlage in Israelsdorf übernommen und mit Hilfe von Stiftungsgeldern modernisiert.

16.08.2017
Anzeige