Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Zahlreiche PKW in der Nacht beschädigt
Lokales Lübeck Zahlreiche PKW in der Nacht beschädigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:59 31.01.2018
Anzeige
St. Jürgen

Dabei stellte sich heraus, dass die bisher unbekannten Täter in den Straßen Peter-Monnik-Weg, Bei der Schafbrücke, Grönauer Baum, Beim Stadthof und in der Ratzeburger Allee bei den dort zum Parken abgestellten Autos die Spiegel beschädigt, abgetreten oder abgeschlagen haben.

Der Zeitraum der Taten wird auf zirka 22.30 bis zirka 0.00 Uhr eingegrenzt. 

Die Ermittlungen zu diesen Strafanzeigen wegen Sachbeschädigung werden bei der Polizeistation St. Jürgen geführt.

Zeugenhinweise zu dem oder den bisher noch unbekannten Tätern werden dort unter 0451 – 400 770 entgegen genommen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Dienstagabend gegen 21 Uhr kam es auf der A1 Richtung Norden zu einem heftigen Auffahrunfall. Glück im Unglück: Es gab nur zwei Leichtverletzte. 

31.01.2018

Mit einem bewegenden Festakt wurde Thomas Schmittinger als Rektor des Katharineums verabschiedet. Der 63-Jährige war nicht nur Pädagoge, sondern auch Bauherr. In 14 Jahren hat er zehn Millionen Euro verbaut. Die wachsende Bürokratisierung von Schule kritisiert er als „Absurdistan“.

30.01.2018

Wenn Bernd Ruf, Professor für Popularmusik an der Musikhochschule Lübeck (MHL), seine Bigband charakterisieren soll, sagt er: „Sie ist wahrlich ein Kreativ-Pool.“ Seit zehn Jahren gibt es diesen Klangkörper, und am kommenden Sonntag soll ab 17 Uhr mit der „Werkstatt Jazz“ im Großen Saal dieses Jubiläum begangen werden.

31.01.2018
Anzeige