Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Zehn Jahre Flughafen-Prozess und kein Ende
Lokales Lübeck Zehn Jahre Flughafen-Prozess und kein Ende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:18 03.11.2016
Im Juli 2014 startete die letzte Ryanair-Maschine vom Lübecker Flughafen. Quelle: Ulf-Kersten Neelsen

Immer noch keine Entscheidung: Im Streit um angebliche Vergünstigungen für die Billig-Airline am Lübecker Flughafen wird das Urteil jetzt erst 2017 erwartet. Das ist das Ergebnis einer Verhandlung gestern vor dem Bundesgerichtshofs in Karlsruhe. Zehn Jahre dauert der Rechtsstreit mittlerweile und hat etliche Gerichte beschäftigt. Inzwischen fliegt Ryanair gar nicht mehr ab Lübeck – und die Stadt ist auch nicht mehr Eigentümerin des Airports, der zwei Insolvenzen hinter sich hat. Es geht dabei um eine Klage von 2006 von Air Berlin gegen den Flughafen und damit gegen die Stadt, die damals den Airport betrieb. Grund der Klage: Air Berlin musste nach eigenen Angaben Flüge von Hamburg nach London und Mailand einstellen, weil die Ryanair-Flüge von Lübeck ungleich günstiger waren. Und das dank städtischer Subventionen – so das Argument von Air Berlin. Das Landgericht Kiel befasste sich 2006 mit der Klage. Dann ging es weiter vor das Oberlandesgericht Schleswig. Das urteilte 2008. Air Berlin zog vor den Bundesgerichtshof. Der hob das Urteil der Schleswiger 2011 auf – dort müsse neu verhandelt werden. Dazu befasste sich die EU-Kommission mit dem Thema. Die Richter in Schleswig erklärten, Lübeck müsse zu möglichen unerlaubter Beihilfen Auskunft geben. Nun legte Ryanair Revision beim Bundesgerichtshof ein. Der verhandelt jetzt, die Stadt ist passiv beteiligt.

jvz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein straffes Programm hat sich die Auferstehungsgemeinde für Sonntag auferlegt. Pastor Till Karnstädt-Meißner wird um 14 Uhr im Gottesdienst offiziell in sein Amt eingeführt.

03.11.2016

Verein der Kirchenmusikfreunde vor 40 Jahren gegründet – Festkonzert am Sonntag mit CD-Präsentation.

03.11.2016

Es ist eine noch seltene Form des Wohnens im Alter. Sonntag feiert Lübecks erste Senioren-WG ihren zehnten Geburtstag.

03.11.2016
Anzeige