Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Zehn Jahre junge Kirche
Lokales Lübeck Zehn Jahre junge Kirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:10 15.08.2018
St. Gertrud

Die Kinder- und Jugendkirche – kurz KiJuKi genannt – findet jeden Freitag statt. Eine Pause legt sie nur in den Schulferien ein. Eingeladen sind Jungen und Mädchen im Grundschulalter, einen Nachmittag im Gemeindehaus an der Schäferstraße zu verbringen. Sie hören Geschichten aus der Bibel, lernen Lieder, basteln und spielen. Immer wird auch gebacken oder gekocht, so dass es bei den Treffen auch eine Kleinigkeit zu essen gibt. Die Rezepte aus der KiJuKi sind sogar schon als kleines Kochbuch veröffentlicht worden. Seit ihrem Beginn leiten Annegret Borschel, Jens B. Meyer und Bettina Walcher-Janssen die KiJuKi an.

Für diesen beispiellosen Einsatz über ein ganzes Jahrzehnt ist Pastor Hans-Heinrich Schmidt sehr dankbar. „Möge das KiJuKi-Team weiterhin die Freude an der kreativen Gestaltung der Nachmittage behalten“, hofft der Pastor, „zur Freude der Kinder, aber auch ihrer Eltern, weil sie wissen, dass ihre Kinder nicht nur Schönes erleben, sondern auch Wertvolles für ihr Leben mitbekommen.“

Neben den wöchentlichen Terminen organisiert die Kinder- und Jugendkirche in jedem Jahr das Krippenspiel der Gemeinde, sie gestaltet den Familiengottesdienst am Ostersonntag und ist bei Gemeinde- und Stadtteilfesten mit Angeboten und Aktionen dabei.

Im November 2008 startete die Kinder- und Jugendkirche in St. Christophorus als Leuchtturm-Projekt des Kirchenkreises. Zum ersten Treffen kamen bereits 19 Kinder. Mittlerweile finanziert die Kirchengemeinde die Kinder- und Jugendkirche das Projekt selbst. Bis heute nehmen die Kinder im Stadtteil das Angebot an. Aus den ehemaligen Teilnehmern sind bereits viele Jugendliche geworden, die sich als Teamer ehrenamtlich in der Gemeinde engagieren.

Der Familiengottesdienst zum Jubiläum findet am Sonntag, 2. September, um 11 Uhr in der Christophorus-Kirche, Schäferstraße 2, statt. Im Anschluss an den Gottesdienst lädt die KiJuKi zu einem gemeinsamen Essen im Gemeindesaal ein. Dann soll es für Jung und Alt eine gute Gelegenheit geben, sich mit aktuellen und ehemaligen KiJuKi-Kindern und ihre Familien auszutauschen. Außerdem ist an dem Tag eine Bilderschau mit Fotos der vergangenen zehn Jahre geplant.

Weitere Informationen zur Eichholzer St. Christophorus-Gemeinde gibt es auch online unter https://www.

christophorus-luebeck.de/ Wer zum Essen einen Kuchen oder Salat spenden möchte, kann sich unter Telefon 0451/606212 oder mit einer E-Mail an ernst@christophorus-luebeck.de melden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Bücherpiratenfestival ist in Sicht. Die 15. Auflage beginnt am Dienstag, 4. September. Bis zum Sonnabend sind zahlreiche Lesungen geplant. Zum Abschluss erhält Autorin Valija Zinck den „Goldenen Bücherpiraten“. Jetzt beginnt der Vorverkauf für das Festival.

15.08.2018

Das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) setzt seine Veranstaltungsreihe über Volkskrankheiten nach einer Sommerpause fort. Die Themen reichen von Harninkontinenz bis Herzleiden. Vom 20. bis zum 30. August halten UKSH-Ärzte Vorträge im Citti-Park.

15.08.2018

Fahndungserfolg für die Lübecker Polizei: Nach dem Überfall auf einen Discounter in der Ziegelstraße am 9. Juli hat die Polizei jetzt einen Verdächtigen festgenommen. Verschiedene, voneinander unabhängige Hinweise hätten zu dem Mann geführt.

15.08.2018