Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Zehnjährige auf dem Weg zur Schule angefahren und schwer verletzt
Lokales Lübeck Zehnjährige auf dem Weg zur Schule angefahren und schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:01 05.11.2013
Lübeck

Das zehnjährige Mädchen fuhr gegen 7.45 Uhr mit ihrem Fahrrad in der Possehlstraße auf dem rechten Fahrradweg in Richtung Berliner Platz. An der Ampelanlage des Holstentorparkhauses fuhr sie quer über die Straße, obwohl ihre Fußgängerampel noch Rot anzeigte.

Der Mercedes einer in gleicher Richtung fahrenden 48-jährigen Frau aus dem Kreis Stormarn erfasste das Mädchen, das mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe der Mercedes A-Klasse prallte und verletzt auf der Fahrbahn liegenblieb.

Obwohl sie einen Fahrradhelm trug, erlitt das Mädchen Verletzungen am Kopf und am linken Bein, sodass sie in die Notaufnahme der Uniklinik gebracht werden musste.

Der PKW wurde im Bereich der Windschutzscheibe beschädigt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!