Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Zeitschriften geklaut: Männer brechen in Supermarkt ein
Lokales Lübeck Zeitschriften geklaut: Männer brechen in Supermarkt ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:40 15.01.2018
Quelle: Archiv/dpa
Moisling

Zeugen hatten die beiden 37- und 45 Jahre alten Männer am Sonntag dabei beobachtet, wie sie in einen Supermarkt im Andersenring einbrachen und informierten die Polizei

In einer Pressemitteilung der Polizei heißt es zu dem Vorfall: "Um 13 Uhr wurde dem 4. Polizeirevier in der Possehlstraße telefonisch mitgeteilt, dass in Moisling soeben in einen Supermarkt im Andersenring eingebrochen worden sei. Zwei Täter würden sich gerade mit einem Einkaufswagen vom Tatort entfernen.

Nur drei Minuten später trafen zwei Funkwagenbesatzungen des 4. Revieres am beschriebenen Ort ein. Noch in relativer Nähe vom Ort des Geschehens trafen die Beamten auf zwei 37- und 45-jährige Männer aus Lübeck, die in einem Einkaufswagen zwei mit aktuellen Zeitschriften gefüllte Kunststofftransportboxen bei sich führten.

Ersten polizeilichen Ermittlungen zufolge stammten die Zeitschriften, die Transportboxen und der Einkaufswagen aus dem Warenanlieferungsbereich des Supermarktes. Zur Durchführung der weiteren polizeilichen Maßnahmen wurden die beiden Tatverdächtigen vorläufig festgenommen und dem Zentralen Polizeigewahrsam zugeführt. Dort durchgeführte Atemalkoholtest ergaben vorläufige Werte von 0,92 Promille bei der ersten bzw. 0,66 Promille bei der zweiten Person."

Die Polizei leitete ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls ein.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!