Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Zonta unterstützt Caritas
Lokales Lübeck Zonta unterstützt Caritas
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:16 14.04.2016
Sybille Kolk (2. v. r.) bekommt den Scheck der Zonta-Frauen Gisela Groth, Dr. Petra Böhmer und Bettina von Amsberg-Scheve. Quelle: Jacob

Jahr für Jahr erfreut sich der Zonta-Adventskalender großer Beliebtheit. Im vergangenen Jahr hat er 10000 Euro eingefahren. „Ohne die großzügige Unterstützung unserer etwa 80 Sponsoren hätten wir dieses tolle Ergebnis nicht erreichen können“, sagte eine sichtlich zufriedene Dr. Petra Böhmer, Präsidentin des Zonta Clubs Lübeck. 5000 Euro gingen jetzt an die Caritas zugunsten von von Armut bedrohter Frauen. Über die Verwendung der weiteren 5000 Euro wird noch entschieden.

Den symbolischen Scheck nahm Sybille Kolk entgegen. Sie ist Caritas-Beraterin in der psychosozialen Krebsberatungsstelle und Mitglied des Vergabeausschusses des vor einem Jahr vom Zontaclub erstmals gespeisten Hilfsfonds. Bedürftige Frauen ab 60 Jahren können bei der Caritas Lübeck einen Antrag auf eine finanzielle Zuwendung stellen. Erstmals berichtete Kolk über Einzelschicksale und die Verwendung der Gelder etwa für ein Fahrrad, Gesundheitskurse, einen Friseurbesuch oder Ausflugsfahrten. Dadurch soll den Betroffenen ermöglicht werden, am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben.

Neben der symbolischen Scheckübergabe und dem Erfahrungsbericht der Caritas-Vertreterin hatten die Zonta-Damen noch eine kulinarische Danksagung an die anwesenden Sponsoren organisiert. Im Gartensaal der Gemeinnützigen wurden sie von dem Pächterehepaar der Zimberei, Carla und Dolf Zimber, unter anderem mit Karotten-Orangensüppchen, Lachsroulade und italienischen Salamihäppchen verwöhnt.

Leckerbissen der musikalischen Art servierte die Musikprofessorin Evelinde Trenkner mit Werken von Schumann, Gershwin und Toch.

Von jac

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Küken von Stockenten verlassen wenige Stunden nach dem Schlüpfen das Nest und können sofort schwimmen. Flügge werden sie nach etwa acht Wochen.

14.04.2016

Grundschüler führen gemeinsam mit Profis ein Zirkusprojekt durch.

14.04.2016

„Diese Blume ist eine erhellende, fröhlich stimmende Pflanze, die den Frühling grüßt“, beschreibt Gundel Granow (61), Vorsitzende des Vereins Grüner Kreis Lübeck ...

14.04.2016
Anzeige