Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Zum 169. Mal: Lübeck feiert sein Volksfest
Lokales Lübeck Zum 169. Mal: Lübeck feiert sein Volksfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 16.06.2017
Ein Mini-Riesenrad wirbt vor dem Holstentor für das Volksfest. Quelle: Foto: Kab
Anzeige
Innenstadt

Der Volksfestzug zieht am Sonntag, 25. Juni, durch die Innenstadt. Ihm geht ein Gottesdienst um 10 Uhr in der Marienkirche voraus. Der Zug beginnt um 14 Uhr auf der Hüxwiese und zieht über Kohlmarkt, Koberg und Holstentorplatz zum Festplatz an der MuK. Der Schwerpunkt des Zugs sind diesmal die Lübecker Stiftungen. Sie sind auch Gegenstand des Themenwagens, den das Volksfestkomitee gestaltet hat. Ein Auftaktkonzert wird es nicht geben. „Wir können uns das nicht mehr leisten“, sagt Udo Hagelstein, Vorsitzender des Komitees. Der Zuschuss der Stadt werde jedes Jahr geringer.

Auf dem Festplatz stehen die Dienstage unter dem Motto „Schlager“. Mittwochs ist Familientag, und Donnerstag heißt es für alle Fahrgeschäfte: „Einmal zahlen, zweimal fahren.“

Wegen des Volksfestes stehen der Parkplatz an der MuK und der Busparkplatz von Montag, 19. Juni, bis Montag, 3. Juli, nicht zur Verfügung. Dauerparker und Anwohner werden gebeten, ihre Autos zu entfernen. Am Sonntag, 25. Juni, kommt es zu Sperrungen in und um die Altstadt.

kab

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige