Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Zurück zu Frauchen?
Lokales Lübeck Zurück zu Frauchen?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 16.10.2012
Lübeck

Drei Jahre lang wurden sie von ihrem Frauchen in Hamberge gepflegt und großgezogen: Chihuahua-Yorkshire-Mischling „Lisa“ und Langhaar-Chihuahua-Dame „Sweety“. Anfang des Monats entschied Züchterin Marion Wiese, sich von einigen ihrer zahlreichen Hunde zu trennen. Darunter auch die zwei Chihuahua-Damen. Beide fanden schnell ein neues Heim. Doch beide liefen ihren neuen Herrchen nach nur kurzer Zeit davon und werden nun vermisst. „Lisa“ entwischte den neuen Besitzern bereits direkt bei der Ankunft in Lübeck, „Sweety“ entlief nach wenigen Tagen vom Grundstück der neuen Besitzerin in Hamberge. Polizei, Ordnungsamt und die Tierschutzorganisation Tasso wurden bereits informiert – bisher ohne Erfolg. Beide Hunde sind mit einem Chip versehen. „Lisa“ trägt ein rotes Halsband. „Vielleicht wollten die beiden ja zurück zu mir“, mutmaßt die Züchterin. Die Besitzer bitten nun um Mithilfe. Wer einen der Hunde sieht, wird gebeten sich zu melden unter Telefon 04 51/80 72 34 oder 043 27/10 20

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auch zwei Tage später schlägt der Zwischenfall noch Wogen: Der Verwalter sieht die Dinge anders.

16.10.2012

Lübeck/Kiel – Grippe: Novartis beteuert, 98 Prozent der Bestellungen geliefert zu haben – nicht nur 15.

16.10.2012

Lübeck/Kiel – Der Kieler Datenschützer Thilo Weichert kündigt juristische Schritte gegen das soziale Netzwerk an.

16.10.2012