Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Zwei riesige Buchen müssen weichen
Lokales Lübeck Zwei riesige Buchen müssen weichen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:23 09.10.2017
Die Buche ist von einem Pilz befallen. Quelle: Kröger
St. Gertrud

Die Fällung war notwendig, heißt es aus dem Presseamt der Stadt Lübeck, da die Bäume von einem wurzelzersetzenden Pilz – dem Riesenporling - befallen waren. Sie waren nicht mehr standsicher sind. Die gefällte Rot-Buche ist rund 150 Jahre, die Blut-Buche circa 100 Jahre alt.

Es ist geplant, die Bäume nachzupflanzen. Ein Konzept muss dafür allerdings noch erarbeitet werden.

Zwei Buchen im Eschenburgpark mussten am Montag gefällt werden. Sie waren von einem Pilz befallen, der die Wurzeln zersetzte.
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!