Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg . . . und täglich grüßt das Murmeltier!
Lokales Nordwestmecklenburg . . . und täglich grüßt das Murmeltier!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:18 24.09.2013

Schlimm genug, wenn der Wecker das Ende der Schlafes verkündet . Doch was einem Schönberger in den vergangenen Nächten passiert ist, verdient besonderes Mitgefühl.

Regelmäßig um 4.30 Uhr riss ihn Weckerklingeln aus dem Schlaf. Dem Wecker ist kein Vorwurf zu machen. Dumm nur, dass er sich nicht in der Wohnung des Geweckten befand. Das Weckgeräusch durchdrang mühelos Wände, hielt in einer Nachbarwohnung jeweils geschätzte anderthalb Stunden durch. Gestern morgen rissen dem Schönberger die Nerven. Es dürfte eine Mischung aus Wut und Sorge um den Nachbarn gewesen sein, die ihn um 5 Uhr morgens die Polizei alarmieren ließ. Ob er so die Beamten ebenfalls aus dem Schlaf klingelte, ist nicht bekannt. Wohl aber, dass noch gestern ermittelt wurde, der Weckerbesitzer sei verreist, werde aber jetzt zurückerwartet. Und falls das nicht klappen sollte, wird es der Nachbar ganz sicher erfahren: Wenn um 4.30 Uhr das vertraute Geräusch ertönt . . . nv

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Wochenende 12./13. Oktober steigt auf der Sport- und Freizeitanlage in Boltenhagen ein Drachenfest.

24.09.2013

Im Garten der Familie Skowronek blüht eine riesige subtropische Pflanze — erstmals nach 50 Jahren. Am Ende ihres Lebens ziert sie ein etwa sieben Meter hoher Blütenstiel.

24.09.2013

Kreisverkehr am Dünenweg ist Wunsch-Standort Nummer eins für geplanten Neubau.

24.09.2013
Anzeige