Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg 1,1 Promille am Steuer: 42-Jähriger bei Unfall schwer verletzt
Lokales Nordwestmecklenburg 1,1 Promille am Steuer: 42-Jähriger bei Unfall schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:36 13.01.2017
Der Mann kam mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus (Symbolbild).
Anzeige
Züsow

Zwischen den Ortschaften Züsow und dem Abzweig Teplitz kam der Pkw Jeep nach einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich und kam auf einer linksseitigen Ackerfläche zum Stehen, so die Polizei.

"Eine Überprüfung der Fahrtüchtigkeit des 42-jährigen Fahrers mittels Atemalkoholvortest ergab eine Beeinflussung durch Alkohol", sagte ein Polizeisprecher. Der Mann habe 1,1 Promille gepustet, der aufgrund der Verletzungen hinzugezogene Notarzt aus Beweissicherungsgründen eine Blutprobe entnommen.

Der Unfallverursacher kam mit schweren, aber nicht lebensbedrohlichen, Verletzungen ins Krankenhaus, so die Polizei weiter. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit. Die Bergung übernahm ein Abschleppunternehmen.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache und wegen des Verdachts der Trunkenheitsfahrt aufgenommen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige