Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg 100 Besucher lauschen Gitarrenklängen in der Kirche
Lokales Nordwestmecklenburg 100 Besucher lauschen Gitarrenklängen in der Kirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:22 25.07.2016
Neun Mitglieder zählt das Carl-Maria von Weber-Gitarrenorchester, das am Sonntag in Kirch Mummendorf aufspielte. Quelle: Karl-Ernst Schmidt

Das Carl-Maria von Weber-Gitarrenorchester hat am Sonntagabend rund 100 Besucher zum Sommerkonzert in die Dorfkirche zu Kirch Mummendorf gelockt. Die neunköpfige Formation unter Leitung von Andreas von Zoest spielte eine Gitarren-Interpretation des Streichquartetts „Der Tod und das Mädchen“ von Franz Schubert (1797-1828). Im zweiten Teil präsentierte das Orchester eine Neukomposition der Fehmarnbelt-Suite, die aus der Feder des 1973 geborenen Musikers Sven Klammer stammt. Die Zuhörer wurden dabei auf eine musikalische Reise in die Region zwischen Deutschland und Dänemark mitgenommen. In acht Sätzen wird die facettenreiche Landschaft und Kultur dargestellt: vom friedlichen Sonnenaufgang auf der Insel Fehmarn bis hin zum Treiben in der Metropole Kopenhagen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ab welchem Punkt werden die Risiken der Atomkraft gesellschaftlich, wirtschaftlich und ethisch untragbar?

25.07.2016

Im Grevesmühlener Freibad am Ploggensee waren seit Saisonbeginn im Mai mehr als 8000 Besucher. Damit liegt die Besucherzahl in etwa auf dem Niveau des Vorjahres.

25.07.2016

Noch vier Anläufe sind in diesem Jahr geplant / Ausbau einer Kreuzfahrtpier soll 2017 beginnen.

25.07.2016
Anzeige