Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg 1000 Gäste beim Adventskonzert
Lokales Nordwestmecklenburg 1000 Gäste beim Adventskonzert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:52 08.12.2018
Die Schüler der neunten und zehnten Klasse bei der Aufführung der Geschichte zur „Wahren Weihnacht“. Quelle: Dirk Hoffmann
Schönberg

Begeisterten Applaus gab es für die Schülerinnen und Schüler des Schönberger Ernst-Barlach-Gymnasiums am Freitagabend in der Palmberghalle bei der Aufführung des 12. Weihnachtskonzertes. 1000 Besucher erlebten die Darbietungen der 200 Mitwirkenden. Den Anfang machte der Große Chor. Unter der Leitung von Musiklehrerin Ulrike Gagzow wurde das Lied „Halleluja Go down Moses, Feel it still“ gesungen. Anschließend gab es weitere Darbietungen, von Geschichten und Skatchen zu Themen wie der wahren Weihnacht und dem Staatsexamen über Akrobatikeinlagen und Kostproben der Line-Dancer bis hin zum gemeinsamen Gesang „Oh du Fröhliche“. In der allgemeinen Zeit der Besinnung wollte man Freude schenken, aber auch ein Zeichen für ein friedlichen Miteinander setzen, wie Schulleiter Maik Pegel bei der Begrüßung der Besucher - unter ihnen befand sich auch Nordwestmecklenburgs Landrätin Kerstin Weiss - erklärte. Eine Stunde vor der Aufführung gab es noch ein großes technisches Problem. Das Mischpult war ausgefallen. Ersatz wurde aus Dassow angeschafft, der Abend war gerettet

Dirk Hoffmann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Um die Deponie Ihlenberg in Nordwestmecklenburg herum soll die Schweriner Landesregierung Luftmessstationen betreiben. Das fordert Selmsdorf nach einem einstimmigen Beschluss der Gemeindevertreter.

07.12.2018

Jeweils eine von Radiomoderator Thomas Lenz signierte Ausgabe seines neuen Buches „Kaum zu glauben 6 – Wissen zum Weitersagen“ geht nach Gostorf, Schönberg und nach Grevesmühlen.

07.12.2018

Die öffentliche Gemeindevertretersitzung in der Deponie-Gemeinde Selmsdorf war eine kleine Generalprobe für ein Bürgerforum im Januar. Dann wollen die Einwohner mit dem Autor des Aufreger-Berichts um Grenzwertüberschreitungen auf der Deponie selbst sprechen.

07.12.2018