Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° Sprühregen

Navigation:
18 Jahre durch die Wismarbucht: zwei Männer waren immer dabei

Hohen Wieschendorf 18 Jahre durch die Wismarbucht: zwei Männer waren immer dabei

Das 19. Schwimmen von der Insel Poel nach Hohen Wieschendorf startet am 24. August. Dr. Joachim Behrens und Harry Tetzlaff sind wieder mit dabei.

Voriger Artikel
Straße wird erst im Herbst ausgebessert
Nächster Artikel
Elmenhorster Radarstation wird verkleinert

Der Start erfolgt in Hinterwangern auf der Insel Poel. Bis zum Ziel in Hohen Wieschendorf liegen 3,5 Kilometer vor den Schwimmern.

Hohen Wieschendorf. Am vergangenen Wochenende wurde auf Poel gelaufen, heute startet der Schwedenlauf in Wismar, eine Woche später kommen die Schwimmer zum Zuge. Am Sonnabend, 24.

August, wird das 19. Schwimmen durch die Wismarbucht gestartet. Die Teilnehmer fahren mit Bussen von Hohen Wieschendorf auf die Insel Poel. In Hinterwangern geht es dann ins Wasser. Nach 3,5 Kilometern ist das Ziel in Hohen Wieschendorf erreicht.

000105ee.jpg

Schwimmt zum 19. Mal: Harry Tetzlaff.

Zur Bildergalerie

Die schnellsten Schwimmer legen die Strecke in weniger als einer Stunde zurück. Björn Ludwig (21) aus Berlin und Annike Märthe Scheltz (18) aus Rostock waren die Gewinner der 18. Auflage. Sie benötigten lediglich 51:26 bzw. 53:26 Minuten. Damit konnten beide ihre Titel aus dem Jahr zuvor wiederholen. Annike Märthe Scheltz hat sich schon für das 19. Wismarbuchtschwimmen angemeldet und könnte somit den Hattrick schaffen. Die Rekordmarke stammt übrigens aus dem Jahr 2002, als der Sieger Andre Wilde nur 38:25 Minuten brauchte. Die schnellste Frau war bislang die mehrfache Weltmeisterin im Langstreckenschwimmen, Britta Kamrau, mit 42:47 Minuten im Jahr 1997.

Die meisten der insgesamt mehr als 2500 Teilnehmer des Wismarbuchtschwimmens, die seit 1995 das Ziel in Hohen Wieschendorf erreicht haben, „backen kleinere Brötchen“. So auch Dr. Joachim Behrens aus Barnekow und Harry Tetzlaff aus Tressow. Die beiden Nordwestmecklenburger sind die einzigen Freizeitsportler, die von Anfang an dabei sind. Beide wollen auch in diesem Jahr mitmachen. „Ich habe es mir vorgenommen, mal sehen, ob ich es schaffe“, sagte gestern Joachim Behrens (66). Der Ideengeber für das Wismarbuchtschwimmen benötigte im letzten Jahr eine Stunde und 49 Minuten für die 3,5 Kilometer und war damit nur knapp zwei Minuten langsamer als im Jahr 2011. Schon im Januar angemeldet hat sich Harry Tetzlaff (57). Von dem gebürtigen Wismarer stammt der Satz nach dem 2011-er Schwimmen: „Ich mache weiter, bis ich 80 bin!“ Gestern meinte er: „Bis zum 20. Mal mache ich auf alle Fälle mit. Und wenn es geht noch länger. Ich freue mich sehr, dass auch Joachim Behrens mitschwimmt. Mein besonderer Dank gilt allen Helfern, ohne die das Wismarbuchtschwimmen nicht möglich wäre.“

Im letzten Jahr kam Harry Tetzlaff als 91. nach einer Stunde und 46 Minuten aus dem Wasser. Ein Jahr zuvor benötigte er für die Strecke zwei Stunden und 15 Minuten.

Neben der eigenen Fitness spielen die äußeren Bedingungen eine wichtige Rolle beim Wismarbuchtschwimmen. „Die Wassertemperatur ist gut für die Schwimmer und es soll ja auch wieder wärmer werden. Darauf hoffen wir natürlich“, ist Dana Gromoll von der veranstaltenden Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft Wismar guter Dinge. Zur Absicherung des Schwimmens werden etwa 40 Boote vom Yachtclub Wismar, vom Wismarer Segler-Verein und von DLRG-Gruppen mit ihren Besatzungen zur Verfügung stehen. Dirk Menzel koordiniert den Einsatz seit 19 Jahren. Unterstützung gibt es auch von den Johannitern, dem Technischen Hilfswerk und der Freiwilligen Feuerwehr Neuburg, die wieder mit einem Duschzelt anrückt. Außerdem freut sich die DLRG, dass es mit dem neuen Besitzer der Marina in Hohen Wieschendorf eine gute Zusammenarbeit gibt.

Das Schwimmen im Überblick
Zeitplan am 24. August: 9.45 Uhr Eröffnung in Hohen Wieschendorf, 10.30 Uhr Start des 14. Kinderschwimmens in Hohen Wieschendorf, 11.15 Uhr Start des 19. Wismarbuchtschwimmens in Hinterwangern auf Poel, 12 Uhr Ankunft der ersten Schwimmer in Hohen Wieschendorf, 14 Uhr Siegerehrung.


Wertung Altersklassen: AK I Jahrgang 1999 - 1988 (14 - 25 Jahre), AK II Jahrgang 1987 - 1976 (26 - 37 Jahre), AK III Jahrgang 1975 - 1964 (38 — 49 Jahre), AK IV Jahrgang 1963 - 1954 (50 — 59 Jahre), AK V Jahrgang 1953 und älter (ab 60 Jahre).


Prämierung: Pokale für die schnellste Frau und den schnellsten Mann; Platz 1 — 3 in den Altersklassen mit Medaillen, Urkunden und Sachpreisen; alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde, ein Handtuch und ein T-Shirt.


Kinderschwimmen: 500 m (8 -11 Jahre), 800 m (12-13 Jahre); Platz 1 — 3 der Altersklassen erhalten Urkunden, Pokale und Sachpreise; alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde und ein T-Shirt.

Anmeldung wenn möglich über das online-Anmeldeformular auf www.wismar.dlrg.de


Meldeschluss für Voranmeldungen ist der 19. August. Anmeldungen am Veranstaltungstag sind möglich.


Gebühr: 25 Euro bei Überweisung bis 19. August, 30 Euro bei Barzahlung am Veranstaltungstag. Bei Kindern beträgt die Gebühr 10 bzw. 12 Euro.


Infos bei der DLRG Wismar, Telefon

0 38 41/70 31 43.

Heiko Hoffmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nordwestmecklenburg
In Kücknitz ist am Vormittag bei Bauarbeiten auf einem Firmengelände möglicherweise eine Bombe freigelegt worden.
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den September 2017.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.