Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg 20000 Kataloge für Urlaub im Landkreis
Lokales Nordwestmecklenburg 20000 Kataloge für Urlaub im Landkreis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:20 05.02.2016

Urlaub in Nordwestmecklenburg ist viel mehr als nur Ostseeurlaub, auch wenn der gemeinsame Katalog des Landkreises und der Tourist-Informationen Grevesmühlen und Klütz „Ostseeurlaub 2016“ heißt. 20000 Exemplare hat die Herausgebergemeinschaft für dieses Jahr drucken lassen — 5000 mehr als im Vorjahr. Auf rund 80 Seiten wird nicht nur für die Badeorte, sondern auch viel für Nordwestmecklenburgs Hinterland geworben.

„Wir haben die Auflage erhöht, weil die Nachfrage deutlich gestiegen ist“, erklärt Christine Stellmacher, Veranstaltungs- und Marketingbeauftragte des Landkreises. „Unter anderem liegt das daran, dass wir eine Kooperation mit der Raststätte Schönberger Land an der A20 eingegangen sind. Auf beiden Seiten gibt es eine Auslage für Touristen, die ins Land fahren, und für Besucher, die bei der Heimreise Infos für den nächsten Besuch mitnehmen“, so Stellmacher. Sie sagt, Angebote für Ausflüge, Freizeitaktivitäten und Kultur im Hinterland sind wichtig für den Tourismus.

Neuer Schwerpunkt im Katalog ist zum Beispiel das Thema Radfahren und Naturerlebnis. „Seit auch Radwege an den Landesstraßen gebaut werden, kommen viel mehr Radfahrer in den Klützer Winkel“, stellt Ulrike Gagzow-Schultheiß von der Tourist-Information in Klütz fest. „Sie fragen dann häufig nach Unterkünften, in denen sie nur ein oder zwei Nächte verbringen können, und das ist teilweise schwierig“, berichtet sie. Allerdings plane die Radlerpension in Redewisch in nächster Zeit ein Angebot für Radwanderer zu schaffen, ergänzt Christine Stellmacher. Sie weist speziell auf den Ostseeradmarathon hin, der am 19. Juni in Boltenhagen startet und vom Förderverein Radfahren in Mecklenburg-Vorpommern veranstaltet wird. „Das Bundesradsporttreffen hat gezeigt, dass so ein Termin Gäste anzieht“, sagt Stellmacher.

Neu im Katalog und bereits beliebt bei Urlaubern und Einheimischen sind die Veranstaltungen des Geopark Nordisches Steinreich, der unter anderem Wanderungen an den Steilküsten mit Fachinformationen anbietet.

Im Hinterland der Ostseeküste sind es Guts- und Herrenhäuser, auch Backsteinkirchen, die Gäste interessieren. Mit Schloss Bothmer, dem Literaturhaus „Uwe Johnson“, der Alten Molkerei mit verschiedenen Galerien, dem Schmetterlingspark, der Staudengärtnerei und der Kleinbahn „Lütt Kaffeebrenner“ bietet Klütz eine enorme Auswahl an Aktivitäten und Ausflugszielen.

In Grevesmühlen ist vor allem das Piraten-Open-Air ein wichtiger Anziehungspunkt für Urlauber. „Sie planen individuell und nutzen den Katalog als Handbuch“, sagt Dorina Reschke von der Tourist-Information in Grevesmühlen. Der jetzt wieder erschienene Katalog sei das wichtigste Marketinginstrument der Stadt. „Seit er erscheint, verzeichnen wir etwa acht Prozent Zuwachs pro Jahr“, so Reschke.

Auch Urlauber der Hansestadt Wismar suchen Angebote südlich der Strände. „Nach zwei bis drei Tagen wollen sie in die Region“, sagt Stellmacher. Umgekehrt seien Kulturangebote wie der Jedermann oder Faust in Wismar Attraktionen für Urlauber mit Quartier außerhalb der Stadt.

• Den Katalog online bestellen:

www.nordwestmecklenburg/gaeste

Malte Behnk

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Von der Idee bis zur Fertigstellung sind fünf Jahre vergangen.

05.02.2016

Die Poeler André Plath und Christoph Lanske sowie Paul Wiktor aus Trent (Rügen) vertreten bei einem internationalen Reitturnier in der polnischen Stadt Lublin die Farben von Mecklenburg-Vorpommern.

05.02.2016

Die Verwaltungsgemeinschaft Grevesmühlen-Land informiert alle Steuerpflichtigen der Stadt Grevesmühlen und der Gemeinden des Amtes Grevesmühlen - Land, dass auch ...

05.02.2016
Anzeige