Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg 22-Jährige bei Unfall auf A 20 schwer verletzt
Lokales Nordwestmecklenburg 22-Jährige bei Unfall auf A 20 schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:14 22.08.2016

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 20 ist am Sonntag gegen 15 Uhr eine Autofahrerin schwer verletzt worden. Die 22-Jährige aus Schleswig-Holstein fuhr mit ihrem Wagen in Richtung Rostock, teilte die Polizei mit. Zwischen den Anschlussstellen Bobitz und Wismar-Mitte bemerkte sie ein vorausfahrendes Fahrzeug zu spät und wich diesem aus. Dabei verriss die Fahrerin das Lenkrad, schleuderte mit ihrem Opel in die Bankette und überschlug sich dort mehrfach. Die junge Frau, die sich noch selbst befreien konnte, wurde mit schweren Verletzungen ins Schweriner Klinikum gebracht. Die Autobahn wurde in Richtung Rostock für etwa eine Stunde halbseitig gesperrt. Laut Polizei kam es zu leichten Verkehrsbehinderungen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der tschechische Pianist Pavel Zemen spielt am Sonnabend in der Konzertreihe „Ostseeklänge“ in Boltenhagen.

22.08.2016

Studenten musizieren mit Bratschen-Star Nils Mönkemeyer und der Philharmonie Rostock.

22.08.2016

Stimmungsvolle Aufführung mit außergewöhnlicher Musik am Gutshaus in Dönkendorf.

22.08.2016
Anzeige