Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg 25-jähriger Pkw-Fahrer schwer verletzt
Lokales Nordwestmecklenburg 25-jähriger Pkw-Fahrer schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:17 08.08.2016

Auf der Bundesstraße 208 zwischen Bobitz und Mühlen Eichsen verletzte sich ein Pkw-Fahrer am Montagmorgen während eines Verkehrsunfalles schwer. Er war allein beteiligt, informierte die Polizei gestern. Der 25-jährige Fahrzeugführer aus Stuttgart kam gegen 7 Uhr mit seinem Wagen nach einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum links neben der Fahrbahn.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei führte Müdigkeit dazu, dass der Mann in der Rechtskurve nicht ausreichend lenkte und geradeaus gegen den Baum fuhr. Die Beamten ermitteln nun wegen des sogenannten Verdachts von körperlichen Mängeln beim Fahrer, die zur Gefährdung des Straßenverkehrs geführt haben.

Der Mann kam mit Knieverletzungen ins Krankenhaus. An seinem Pkw entstand laut Polizei wirtschaftlicher Totalschaden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Hansestadt schaltet sich in die Variantendiskussion ein und fordert vom Ministerium eine zeitsparende Lösung / Mit Unterführung und Brücke stehen zwei Großprojekte an.

08.08.2016

Rund um das Luise-Reuter-Haus in Roggenstorf wird am Sonnabend, dem 13. August, das diesjährige Dorffest gefeiert. Los geht es bereits um 9 Uhr mit einer Schau alter Traktoren.

08.08.2016

Kaum Erträge und wenig optimistische Aussichten / Um überleben zu können, müssen Alternativen entwickelt werden / Maik Seemann und Martin Saager gründen einen Imbiss.

08.08.2016
Anzeige