Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg 40000 Euro Schaden
Lokales Nordwestmecklenburg 40000 Euro Schaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:01 08.02.2016
Anzeige
Blowatz

Nach einem Einbruch in ein Einfamilienhaus, bei dem auch ein im Carport untergestellter Pkw gestohlen wurde, steht bei der Polizei ein Schaden von rund 40

000 Euro zu Buche. Bisher noch unbekannte Täter waren in Abwesenheit des Hauseigentümers in die Immobilie eingestiegen. Zeugen, die nach dem Rechten sahen, entdeckten Sonntagnachmittag ein offenes Fenster und informierten die Polizei. Aus dem Haus wurden elektronische Geräte mitgenommen und auch den Fahrzeugschlüssel fanden die Täter dort. Die Kriminalpolizei sicherte am Tatort umfangreiche Spuren. Eine Fahndung nach dem Pkw läuft. Die Polizei bittet Personen, die Ungewöhnliches beobachtet oder Hinweise zur Tat geben können, sich bei der Polizei in Wismar, ☎ 038

41/2030 oder dem Polizeinotruf zu melden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hansestadt will Haushaltsdefizit abbauen: Plus von 30000 Euro pro Jahr erwartet / Zuletzt wurden Entgelte vor fünf Jahren angehoben.

08.02.2016

Beim GCC feierten Gäste aus Wismar, Rehna und Parin mit den Grevesmühlener Karnevalisten.

08.02.2016

In Sketchen erlebten die Feiernden Jesu Geburt, die Inquisition und die Zukunft als Ostseebad.

08.02.2016
Anzeige