Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg 50 neue Jobs: A-20-Raststätte bei Schönberg öffnet noch dieses Jahr
Lokales Nordwestmecklenburg 50 neue Jobs: A-20-Raststätte bei Schönberg öffnet noch dieses Jahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:15 12.09.2013
Auf der neuen Raststätte bei Schönberg wurde gestern Richtfest gefeiert. Quelle: Foto: Freitag

Gut 50 Arbeitsplätze entstehen, etliche Millionen Euro werden investiert: Noch in diesem Jahr öffnet die lange geforderte Raststätte „Schönberger Land“ an der A 20. Gestern zogen die am Bau Beteiligten die Richtkrone aufs Dach. „Den geplanten Eröffnungstermin 13. Dezember können wir auf jeden Fall halten. Es gibt keine Verschiebung“, sagte Shell-District-Manager Sönke Kleymann, dessen Firma die Lizenzen für die Tankstellen bekommen hat.

Auf beiden Seiten der Autobahn entstehen seit Anfang Juni je eine Tankstelle mit mehreren Zapfsäulen und Shop. Hinzu kommen je ein McDonald‘s-Restaurant auf je 170 Quadratmetern mit 80 Sitzplätzen und Terrasse. Laut Kleymann werden bei Shell knapp 20 Jobs entstehen. Diebeiden Fast-Food-Standorte werden 30 Mitarbeiter benötigen. Marianne Bentin, Bürgermeisterin der Gemeinde Niendorf, zu der das Gelände an der Autobahn gehört, freut sich riesig über den Zuwachs. „Das ist toll für unsere 325-Seelen-Gemeinde. Die Raststätte wird der größte Gewerbetreibende, den wir haben“, verdeutlichte die Verwaltungschefin, die alle vier Wochen auf den Baustellen vorbeischaut und immer vier Kuchen für die Bauarbeiter mitbringt: „Die sollen sich hier auch wohlfühlen.“

Gutgehen soll es künftig vor allem den Gästen. „Dafür wird es ein deutschlandweit einmaliges Sanitärkonzept geben“, betont Sönke Kleymann. Es heißt „2theloo“ und vermittelt dem Besucher das Gefühl, inmitten von Blumenwiesen oder auf dem Meer zu sein. „Das System wurde in den Niederlanden entwickelt. Auf einer Raststätte fällt und steht fast alles mit den sanitären Anlagen“, sagt Sönke Kleymann .

30 000 Fahrzeuge fahren laut Verkehrszählungen täglich auf dem A 20-Abschnitt zwischen Schönberg und Lüdersdorf. Die neue Raststätte schließt somit auch eine Versorgungslücke, da es an der Ostseeautobahn bislang nur eine Raststätte am „Fuchsberg“ östlich von Wismar gibt (siehe Grafik). Joachim Fietz wird an der neuen Raststätte „Schönberger Land“ beide McDonald‘s-Filialen betreiben.

„Ich bin mir sicher, dass das hier ein lukrativer Standort wird“, schätzt der 59-jährige Wismarer ein. Mehrere Millionen Euro werden hier investiert, eine genaue Summe geben die Bauherren nicht bekannt.

Maik Freitag

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Große Freude in Seefeld in der Gemeinde Testorf-Steinfort: In diesen Tagen wird der Waldweg auf 550 Metern Länge saniert. In Zeiten klammer Gemeindekassen fast schon ein kleines Wunder.

12.09.2013

Nordwestmecklenburgs Landrätin befürchtet im Haushalt 2014 ein Minus von insgesamt mehr als 16 Millionen Euro.

12.09.2013

Den Selmsdorfern ist ihre Schule lieb und teuer. Jahrelang war sie in Gefahr. Morgen lädt sie zum Fest ein.

12.09.2013
Anzeige