Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg A 20: Abfahrt Genin ab Montag gesperrt
Lokales Nordwestmecklenburg A 20: Abfahrt Genin ab Montag gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:52 07.09.2016
Anzeige
St. Jürgen

Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein, Niederlassung Lübeck, erneuert dort die Fahrbahndecke. Die Asphaltierungsarbeiten sollen voraussichtlich von Montag, 12., bis Sonnabend, 17. September, dauern. Wer in Genin Richtung Rostock auf die Autobahn auffahren will, wird über Baltische Allee, Malmöstraße, Kronsforder Landstraße und Kronsforder Allee zur Bundesstraße 207 umgeleitet. Die Autofahrer gelangen zur Anschlussstelle Lübeck Süd. Wer in Genin abfahren will, muss bis zur Anschlussstelle Lübeck Süd fahren. Von dort geht es auf die Richtungsfahrbahn Lübeck bis Genin zurück. In Fahrtrichtung Kreuz Lübeck ist die Anschlussstelle Genin frei.

Die A 20 wird seit Anfang Juli zwischen dem Kreuz Lübeck und der Überführung Kronsforder Landstraße saniert. Die Arbeiten kosten etwa 3,8 Millionen Euro. Der Fahrbahnbelag ist 14 Jahre alt.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige