Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg A 20: Lkw rammt Absperrwagen
Lokales Nordwestmecklenburg A 20: Lkw rammt Absperrwagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 15.09.2016
Ein vorbeifahrender LKW stieß allerdings seitlich gegen den abgestellten Absperrwagen. Quelle: dpa
Anzeige
Zurow

Der Unfall ereignete sich gegen 8.25 Uhr in Höhe Zurow in Fahrtrichtung Lübeck. Ein Absperrwagen mit Anhänger hatte auf dem Standstreifen gestoppt, weil dort Brückenprüfarbeiten durchgeführt werden sollten. Ein vorbeifahrender LKW stieß allerdings seitlich gegen den abgestellten Absperrwagen. Personen wurden nicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand aber ein Sachschaden in Höhe von etwa 30 000 Euro.

Da beide Lkw nicht mehr fahrbereit waren, mussten sie geborgen und abgeschleppt werden. Deshalb wurde der rechte Fahrstreifen gesperrt, erst gegen 10.55 Uhr war die A 20 Richtung Westen wieder komplett freigegeben.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige