Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg AG plant Umbau der Wismarschen Straße
Lokales Nordwestmecklenburg AG plant Umbau der Wismarschen Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:15 26.01.2016

Es gibt weder einen Zeitplan noch konkrete Vorstellungen: Fest steht nur, dass die Wismarsche Straße in Grevesmühlen umgestaltet werden soll. Eine Sperrung für den Verkehr lehnt die Mehrheit der Händler ab. Die Stadtverwaltung hatte darüber abstimmen lassen, ob zur Stadtfestwoche die Straße nur für einige Tage gesperrt werden solle — das wurde entschieden abgelehnt.

Nun soll eine Arbeitsgruppe unter Führung des Rathauses gebildet werden, um Vorschläge für die Umgestaltung der Straße zu erarbeiten. Dazu gehören neben Vertretern mehrerer Ausschüsse und Fraktionen auch vier Händler der Innenstadt, unter ihnen ist mit Andreas Schön der Vorsitzende des Gewerbevereins.

Einer der Vorschläge für die Wismarsche Straße geht dahin, die Parkplätze auf einer Seite der Straße zugunsten eines breiteren Bürgersteiges mit Verweilmöglichkeiten zu schleifen. Eine Forderung besteht auch darin, die Linden abzunehmen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Kreistagsabgeordnete Dennis Klüver (50) von der Piratenpartei hat für die kommende Kreistagssitzung beantragt, das bisherige Darlehen von 500000 Euro an die ...

26.01.2016

Jahresbilanz: 2500 Besucher kamen trotz Umzugs — 2012 waren es erst halb so viele.

26.01.2016

Einwohner fürchten um das Ortsbild / Bauschutt lagert an verschiedenen Stellen im Dorf.

26.01.2016
Anzeige