Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Abschlusskonzert auf Schloss Bothmer
Lokales Nordwestmecklenburg Abschlusskonzert auf Schloss Bothmer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 28.09.2016
Anzeige
Klütz

Am Sonntag, 2. Oktober, findet auf Schloss Bothmer das letzte Konzert dieser Veranstaltungssaison statt. Zu Gast ist das Nonett der Hochschule für Musik und Theater in Rostock, welches Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Johannes Brahms, Zdenek Folprecht und Johann Strauß spielen wird. Die einzigartige Besetzung von vier Streichern und fünf Bläsern lässt eine abwechslungsreiche, farbige und kontrastreiche Musizierweise zu. Im Nonett spielen Studenten aus acht Nationen unterschiedlicher Kontinente, die alle an der Hochschule für Musik und Theater Rostock studieren. Bei der Teilnahme am „Pergamenschikow Wettbewerb für Kammermusik“ 2011 in Berlin erspielte sich das Ensemble die Publikumssympathie. Im gleichen Jahr musizierte das Nonett in der Live-Sendung „NDR Kultur Start – Junge Künstler“ und wurde zu Rundfunkaufnahmen in das Rolf-Liebermann-Studio des Norddeutschen Rundfunks in Hamburg verpflichtet.

Karten (10 Euro, für Schüler und Studenten ermäßigt 6 Euro) für das Konzert an der Abendkasse, Kartenreservierung unter 038825/3853187681.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

60 Teilnehmer beim IHK-Herbsttreff bei Norddeutschen Kaffeewerken GmbH in Upahl / Fachkräftemangel und zu wenig Auszubildende machen Unternehmen zu schaffen.

28.09.2016

Vorstandsmitglied des Schönberger Vereins „Haus des Kindes“ bemängelt, Interessenbekundungsverfahren habe Ängste bei Eltern und Erziehern ausgelöst.

28.09.2016

Sie riskieren ihr Leben für andere Menschen bei den Einsätzen. Umso sinnloser ist dieser Vorfall: Bei einer Rettungsaktion hat ein Autofahrer am Dienstag zwei Feuerwehrleute angefahren.

28.09.2016
Anzeige