Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg 6. Adventsturnen des SV Blau-Weiß Grevesmühlen
Lokales Nordwestmecklenburg 6. Adventsturnen des SV Blau-Weiß Grevesmühlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:16 08.12.2018
Adventsturnen des SV Blau-Weiss Grevesmühlen mit Moderator Dirk Möller Quelle: Michael Prochnow
Grevesmühlen

Unzählige Stunden haben die mehr als 300 Mitglieder der Abteilung Turnen des SV Blau-Weiß Grevesmühlen investiert, um das zweistündige Programm auf die Beine zu stellen, das sie traditionell im Advent zeigen. Bereits zum sechsten Mal war am Sonnabend das Adventsturnen zu sehen. Mehr als 400 Zuschauer erlebten in der ausverkauften Halle das Spektakel, hinter dem mehr steckt als nur reine Unterhaltung. Denn die Turnerinnen und Turner haben zwar aktuell keine Riege in einem Wettkampfbetrieb. Dennoch sind sie nach wie vor mit eine der stärksten Zugpferde des Vereins. Denn was in erster Linie wächst, ist die Zahl der Angebote, neben den herkömmlichen Riegen, die sich mit Geräteturnen und Akrobatik beschäftigen, gibt es mittlerweile eine Gruppe „Seilspringen“, die sich im Sommer gegründet hat, Linedance gehört ebenso zum Angebot wie der Seniorensport.

„Wir sind so breit aufgestellt, das für jeden etwas dabei ist“, sagt die Vereinsvorsitzende Doreen Schnoor, die selbst zur Abteilung gehört und am Sonnabend in zahlreichen Vorfürungen mit dabei war. „Da wir aktuell keine Wettkämpfe haben, haben unsere Leute natürlich den Ehrgeiz, auf dieser Veranstaltung alles zu zeigen, was sie können.“ Und das ist eine ganze Menge. Alle Infos zum Verein, zu den verschiedenen Gruppen, Trainingszeiten und Kontakte gibt es im Internet.

Michael Prochnow

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für eine bessere Beleuchtung sorgen die Fußballer jetzt selbst mit Hilfe von Sponsoren.

08.12.2018

Für Aufsehen sorgte am Freitagabend ein vergleichsweise harmloser Unfall in Grevesmühlen.

08.12.2018

Droht bald ein Streik? Die IG Metall fordert von dem Grevesmühlener Metallverarbeiter einen Tarifvertrag.

08.12.2018