Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Alkoholisiert bei Rot gefahren
Lokales Nordwestmecklenburg Alkoholisiert bei Rot gefahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:43 21.08.2017
Anzeige
Gadebusch

Sonntagmorgen gegen 2 Uhr ist der Polizei eine Frau aufgefallen, die an der roten Ampel an der Baustelle Roggendorfer Chaussee in Gadebusch anhielt, dann jedoch ihre Fahrt verbotswidrig fortsetzte. Ein Pkw, der von der Straße Amtsbauhof auf die Roggendorfer Chaussee bei Grün einbiegen wollte, musste sein Fahrzeug stoppen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Während der folgenden Kontrolle des VW stellten die Beamten bei der 26-jährigen Fahrerin einen Atemalkoholwert von 0,7 Promille fest. Da die Fahrerin auch Anzeichen von Drogenkonsum aufwies, wurde ihr ein Test angeboten, den sie aber ablehnte. Eine Blutproben- entnahme folgte später.

Es stellte sich auch heraus, dass der Pkw nicht ordnungsgemäß zugelassen und keine Kraftfahrzeugsteuer entrichtet worden war. Gegen die Fahrerin wird jetzt wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Verstoßes gegen die Abgabenordnung ermittelt.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ihno Tjark Folkerts zeigt sein neues Programm.

21.08.2017

84-Jähriger fährt Schlangenlinien / Unfall verhindert.

21.08.2017

Konzert zum Schönberger Musiksommer.

21.08.2017
Anzeige